Zipper im Interview: Onlineprint – Die Zeit für ein Quick-Win ist vorbei

28. August 2015, 13:42 Uhr | Meinung, Neues

Zipperkopf_Zufrieden

Kein Zweifel. Das Online-Druckgeschäft hat sich zu einem bedeutenden Wirtschaftsfaktor innerhalb der Druckindustrie entwickelt. Und wer in Zukunft kein vernünftiges Online-Modell in punkto Kundenkommunikation und Auftragsabwicklung implementiert hat, wird sich schwer tun, sein Geschäft zu erhalten. Genau zu diesen Themen stellte ich mich den Fragen von Michael Seidl, PRINT & PUBLISHING Österreich und dieses Interview möchte ich mit den beyond-print.de-Lesern teilen.

Mehr lesen →

Dropshipping: Neue Wege oder nur ein Trend?

28. August 2015, 10:15 Uhr | Hintergrund, Neues
Grafik_dropshipping_Beitragsbild_1

In der letzten Zeit wurde ich häufig von meinen Kunden zum Begriff „Dropshipping“ gefragt, was sich dahinter verbirgt und wie man damit Geld verdienen kann. Deshalb habe ich mich mal mit dem Thema genauer befasst. Auf deutsch bedeutet der Begriff Dropshipping so viel wie „Streckenhandel“ und hat seinen Ursprung im englischsprachigen Raum. Bestellen Endkunden beim Anbieter Waren, werden diese nicht von diesem, sondern vom Lager eines Großhändlers oder gleich vom Produzenten versendet. Das geht selbstredend auch online und auch im Onlineprint-Geschäft.

Mehr lesen →

Digitale Transformation: Kontinuität und Leidenschaft zählt.

25. August 2015, 9:31 Uhr | Meinung, Neues
Zukünftig werden immer mehr die mobilen Geräte, vor allem die Smartphones eine entscheidende Rolle beim shopping spielen. (Bildquelle: georgejmclittle ©123rf.com)

„Was digitalisiert werden kann, wird digitalisiert.“ Das ist ein Kernsatz zur digitalen Transformation, in der wir mittendrin stecken. Nur irgendwie habe ich das Gefühl, die Druckindustrie hat so seine Schwierigkeiten, dabei ihren Weg zu finden. Teilweise denkt der klassische Drucker von heute manchmal noch, dass er die Digitalisierung schon dadurch überstanden hat, dass er damals vom klassischen Satz auf DTP wechselte. In Gesprächen mit Entscheidungsträgern muss ich immer wieder feststellen, dass manche meinen, wenn sie ihr Unternehmen einmal transformier(t)en und sich dafür digital fit mach(t)en, dass danach erst einmal gut ist. So einfach ist es dann doch nicht.

Mehr lesen →

Canva for Work: Good-enough-Design 2.0 für Grafik-Laien

17. August 2015, 11:05 Uhr | Meinung, Neues
Canva for Work: Wenn es schnell gehen muss, kommen auch Non-Designer zu akzeptablen Ergebnissen.

Über den australischen Startup Canva hatte ich bereits vor einem guten Jahr berichtet. Registrierte Anwender können auf dieser Plattform – ohne Design-Kenntnisse – eigene Designs entweder von Grunde auf anlegen oder sich editierbarer Vorlagen bedienen. Per Drag-and-drop werden Designelemente zusammengestellt, die von höherer Qualität sind allerdings kostenpflichtig. Die Grafiker und Layouter hat Canva dabei nicht ganz vergessen. Sie können Designvorlagen ähnlich wie bei Microstock-Bilderdiensten einstellen und an Verkäufen partizipieren.

Mehr lesen →

Übernahme von Poster XXL durch die Photobox-Gruppe: Großformat als Marktzugang

12. August 2015, 10:12 Uhr | Meinung, Neues
posterXXL_Rahmen

Großer Fisch schluckt kleineren Fisch. Im Online-Fotoprint, der Paradedisziplin des E-Business Print im Konsumentengeschäft, haben wir das just schön mitverfolgen können. Die britische Photobox-Gruppe hat Ende Juli den Münchner Online-Fotoservice PosterXXL AG für einen ungenannten Preis übernommen. Damit wächst der Umsatz der Briten und seiner europäischen Tochterfirmen um etwa 14 Prozent auf um die 340 Millionen Euro. Und vor allem: Photobox wird jetzt auch im deutschsprachigen Markt ein Wörtchen mehr mitreden.

Mehr lesen →

Shoppingtour: Cimpress übernimmt Tradeprint UK

6. August 2015, 10:34 Uhr | Meinung, Neues
Screenshot_Tradeprint_Shop

Die Cimpress Shoppingtour geht weiter: Zum 31. Juli 2015 hat Cimpress N.V. (ehemals Vistaprint) einen der größeren Onlineprint-Anbieter Englands Tradeprint, eine Handelsgesellschaft der fairprint.co.uk in Dundee übernommen. Der Onlinedruckriese Cimpress vergrößert durch die Übernahme sein europaweites Angebot an Produktionsstätten und baut weiter seine Position als Mass Customization Keyplayer aus. Mit Tradeprint kauft Cimpress nun bereits das sechste Onlineprint-Unternehmen in kürzester Zeit – mit einem Jahresumsatz von über 12,9 Millionen Euro (ca. 9 Millionen britische Pfund) – umzingelt meiner Meinung nach Cimpress mit dieser Investition den deutschen Onlinedruckmarkt mit seinen Produktionsstätten weiter.

Mehr lesen →

Mein Blog macht Sommerpause.

24. Juli 2015, 8:39 Uhr | Meinung, Neues

Zipperkopf_Zufrieden

Jetzt wo es so heiß wird, verabschiede ich mich an dieser Stelle in den wohlverdienten Sommerurlaub nach Italien. In einem schattigen Plätzchen werde ich mich einem interessanten Buch widmen, Kraft und Ruhe tanken und meine Akkus aufladen.
Ab Mitte August werde ich an dieser Stelle wie gewohnt über brandheiße und aktuelle Themen berichten und kritisch hinterfragen.

Bis dahin Ciao und Arrivederci. Und kommen sie nicht ins Schwitzen.

Ihr Bernd Zipper

Mehr lesen →

Umsatzhoffnung Crossmedia: Von der linken in die rechte Tasche?

14. Juli 2015, 13:31 Uhr | Meinung, Neues
Crossmedia_Beitragsbild_2

Es wird ja gerne und viel über Crossmedia gesprochen. Manche sehen darin gar ein Allheilmittel gegen die von vielen befürchtete Bedeutungslosigkeit der Printmedien im digitalen Umfeld. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppt sich Crossmedia nur als Schlagwort, über das man zwar stundenlang diskutieren kann, doch zu keinem praktisch umsetzbaren Ergebnis kommt.

Mehr lesen →

Neue Infografik zur Nutzung von Smartphones: Der Trend geht zum Zweitvertrag

13. Juli 2015, 9:36 Uhr | Hintergrund, Neues
Infografik

Ein junges Online-Startup (gegründet als Studentenprojekt) aus Berlin hat in einer neuen Infografik das Nutzungsverhalten bei Smartphones mit aktuellen Zahlen aber auch unterhaltsamen Fakten aufbereitet. Die Infografik „Status quo des mobilen Marktes in Deutschland und der Welt“ 2015 befasst sich unter anderem mit den Fragen: Welche Hersteller sind wo besonders beliebt? Welches Betriebssystem hat im internationalen Vergleich die Nase vorn? Was kostet eigentlich die teuerste App? Und wieso nutzen 90% der Japaner ein wasserdichtes Smartphone?

Mehr lesen →

Offline-Drucker vs. Online-Drucker: Schon schön scheinheilig

2. Juli 2015, 9:30 Uhr | Hintergrund, Neues
Die Top-10 die wir als „Ghostshopper“ getestet haben, sind echt ok.

Es ist kein Geheimnis: Viele Offline-Drucker lassen Kundenaufträge bei Online-Druckern fertigen. Soweit kein Problem, schade nur dass dann später niemand dazu stehen mag – im Gegenteil es wird fleißig über die „mäßige Qualität“ von Online-Druckern gekeift. Eine typisch deutsche Neid-Debatte?

Mehr lesen →

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv