Android-App Markt boomt weiter

19. Juli 2010, 13:46 Uhr | Archiv

Wie wir bereits berichteten, verbreiten sich Smartphones mit Googles Betriebssystem Android immer mehr. Kein Wunder also, dass auch die Anzahl der Anwendungen rasant ansteigt. Anfang Juli wurde die 90.000 App-Marke überschritten.

Das Android Maskottchen (Quelle: Google)

Eine Zählung des Portals ‚AndroLib‘ zählte Anfang Juli 90.000 Apps. Bereits seit einem Jahr steigt die Zahl der neu hinzukommenden Apps für Android-Systeme Monat für Monat an. Waren es im Juli 2009 noch 1.669, hat man im Juni dieses Jahres bereits 15.288 neue Anwendungen gezählt.

Mit der immer größeren Verbreitung der Android-Geräte dürfte sich auch dieser Trend weiter fortsetzen, der Juli ist erst halb vergangen und schon zählt man 10.000 neue Apps im Android Market. Für den gesamten Monat erwartet man also die Überschreitung der Marke von 20.000 zusätzlichen Programmen.

Als Spitzentag für Android-Apps wurde der 6. Juli genannt, an dem rund 1.500 neue Apps in den Android Market hinzugefügt wurden. Inzwischen sind, ausgehend von den Wachstumsraten der vergangenen Wochen, mehr als eine Million Downloads von Android-Apps getätigt worden. (Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

1 Kommentar

  1. Antworten

    aniS

    19. Juli 2010

    Eine Milliarde Apps, nicht eine Million :)


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv