Google gelingt starker Umsatzanstieg

19. Juli 2010, 11:58 Uhr | Archiv

Google konnte im zweiten Quartal 2010 seinen Umsatz und Gewinn weiter steigern, doch der Non-GAAP-Gewinn bleibt hinter den Erwartungen von Analysten zurück. So stieg der Bruttoumsatz des Suchmaschinenbetreibers um 24 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

(Quelle: pixelio // Fotograf: Adolf Riess)

Google konnte im zweiten Quartal 2010 einen GAAP-Nettogewinn von 1,84 Milliarden Dollar erzielen. Dies entspricht einer Steigerung um 24 Prozent. Ebenfalls um 24 Prozent legte der Bruttoumsatz auf 6,82 Milliarden US-Dollar zu. Dies geht aus den letzte Woche veröffentlichten Bilanzberichten hervor.

Beim Nettoumsatz ohne Traffic Acquisition Costs (TAC) prognostizierten Analysten 4,99 Milliarden Dollar. Auch hier übertrifft Google die Prognosen mit 5,1 Milliarden Dollar. Entgegen aller Erwartungen verfehlte der Non-GAAP-Gewinn pro Aktie des Unternehmens mit 6,45 Dollar anstelle der vorhergesagten 6,52 Dollar die Prognosen.

Auch die Anzahl der Klicks auf Google-Anzeigen ist zwischen April und Juni höher als im Vorjahr. Die Zahl der sogenannten Paid Clicks sank jedoch um drei Prozent. Chief Financial Officer Patrick Pichette nannte saisonale Faktoren als Gründe für den Rückgang.

96 Prozent des Gesamtumsatzes erzielte Google durch Anzeigen auf Googles eigene Websites, sowie AdSense, die die Umsätze um 23 Prozent steigern konnten. Die verbleibenden vier Prozent ergeben sich z.B. aus dem Verkauf von kostenpflichtigen Google Apps oder durch den Verkauf des Android-Smartphones Nexus One.

Google wolle sich in Zukunft auf Investitionen in vier Kernbereichen konzentrieren: Display-Werbung, Google Apps und Mobile, sowie natürlich der Suche und Suchwerbung. Dafür wurden im vergangenen Quartal knapp 1200 neue Mitarbeiter eingestellt, die zum Großteil in eben diesen vier Sparten eingesetzt werden. (Marco Schürmann | Quelle: heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv