Ab Winter: Windows Phone 7 & Android 3

23. Juli 2010, 8:01 Uhr | Archiv

Ende des Jahres soll wie bereits erwartet eine neue Android-Betriebssystem Version verfügbar sein. Version 3.0 trägt den Namen Gingerbread und wird sich laut taiwanischen Smartphone-Produzenten fast gleichzeitig mit Windows Phone 7 auf den Markt werfen – nämlich spätestens zum Weihnachtsgeschäft im 4. Quartal. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen steht dem Markt bevor.

Windows Phone 7 (Quelle: Microsoft)

Beide Plattformen sollen auf Smartphones mit 1 GHz laufen und Displays größer als 3,5 Zoll mitbringen, so verschiedene Hersteller zu denen unter anderem Acer, Asus, HTC, LG, Samsung und Sony Ericsson gehören. Motorola wird nicht erwähnt und wird damit wohl bei Android als Plattform bleiben und keine Windows Smartphones produzieren.

Interessant dürfte werden, wie Android und Windows Phone 7 die Marktanteile untereinander aufteilen. Derzeit liegt laut dem Marktforschungsunternehmen Nokia mit einem weltweiten Verkaufsanteil im letzten Quartal von 44 Prozent, BlackBerry-Geräte lagen bei 19 Prozent, Apple-Smartphones bei 15 Prozet und Android bei 10 Prozent. Einen etwas steigendere Marktanteil wird sich Microsoft aber schon damit verschaffen können, dass man allen seinen rund 142.000 Mitarbeitern kostenlos ein Windows Phone 7 schenken möchte. Dennoch ist zweifelhaft, ob Microsoft es schaffen kann, seine alte Marktposition wieder zu erlangen, die es vor dem Markteinstieg von Apple 2007 und Google 2008 hatte.

Mit ersten aussagekräftigen Zahlen dürfte während oder kurz nach dem ersten Quartal 2011 zu rechnen sein. (Daniel Schürmann | Quelle: machackpc.com)

Über den Autoren

Christian Cub

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv