Sony: Blu-ray Nachfolger geplant

27. Juli 2010, 13:30 Uhr | Archiv

Obwohl Blu-ray-Discs gerade erst dabei sind, sich als Medium durchzusetzen, arbeitet Sony bereits an einem Nachfolger des Formats. Zusammen mit japanischen Wissenschaftlern der Tohoku Universität präsentierte man bei Sony eine Laser-Technologie, mit der die Kapazität um das 20-fache erhöht werden kann.

Mit einem blauvioletten Laser, der ultraschnelle optische Impulse erzeugen kann, möchte man die Kapazitäten auf bis das 20-fache der Blu-rays erhöhen. Der Laser hat eine Kraft von 100 Watt bei einer Frequenz von 1 GHz. So sollen die Leistungen um das 100-fache größer sein als die von herkömmlichen ultravioletten Lasern.

Auch die Lichtquelle konnte verkleinert werden, so steht durch die Platzersparnis neuen Anwendungs- und Designmöglichkeiten nichts mehr im Wege. Auch neue Abspielgeräte werden neben den speziellen Discs erwartet.

Wann genau die neue Technologie den Weg auf den Markt findet, ist noch unklar. Bei der Präsentation der neuen Technologie wurde jedoch klar, dass man bei Sony bereits Vorbereitungen für den Markteintritt vornimmt. (Marco Schürmann | winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv