Bilder bearbeiten mit Nikon-Software

19. August 2010, 12:17 Uhr | Archiv

In seiner zweiten Version bietet der von Nikon entwickelte Fotomanager ViewNX neben der schon vorher vorhandenen Verwaltungsfunktion auch mehrere Bildbearbeitungsfunktionen. Die Software erleichtert die Bildübertragung von der Kamera auf den PC und ordnet die kopierten Fotos nach Nutzerbewertung und -bezeichnung.

Quelle: heise.de

Zu den Standardfunktionen des Bildbrowsers wurden Bildbearbeitungsfunktionen hinzugefügt, wie zum Beispiel Skalieren, Beschneiden und Anpassen. Auch können rote Augen sowie Helligkeit und Kontrast eines Bildes korrigiert werden. Eine weitere interessante Funktion des Programms ist die Fähigkeit, die in der EXIF-Datei vorhandenen Ortsinformationen eines Fotos in eine integrierte Google-Maps-Landkarte hinzuzufügen.

ViewNX ist nicht nur für das Bearbeiten von JPEGs geeignet, sondern auch für die Behandlung von NEF-Dateien (Nikon Electronic Format) und die Konvertierung in RAW. Ein Foto in diesem Format kann anschließend beschnitten und ausgerichtet werden, weiterhin können Weißabgleich, Belichtung, Kontrast, Lichtern, Schatten und Schärfe nach Wunsch des Anwenders abgestimmt werden. Als Ausgabedatei erhält man entweder eine JPEG- oder eine 8, beziehungsweise 16 Bit TIFF-Datei. Vor dem Druck kann man zwischen verschiedenen Hintergrundfarben wählen und wählen, ob die Metadaten aus der EXIF-Datei auf dem Bogen erscheinen sollen.

Nikons Softwareerzeugnis verfügt außerdem über Grundfunktionen der Videobearbeitung: So können Filme mit bis zu 30 Minuten Dauer beschnitten und kombiniert werden. Es kann eine Diashow erstellt werden, wobei man Fotos und Videos kombinieren kann. Dazu lässt sich sogar ein passender Soundtrack hinzufügen.

ViewNX ist beim Lieferumfang aller neuen Nikon-Kameras enthalten, kann aber auch kostenlos von Mac- und Windows-Nutzern auf der Herstellerseite heruntergeladen werden. (Milena Stoimenova | Quelle: heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv