35-Dollar Tablet weiter auf Kurs

10. September 2010, 9:51 Uhr | Archiv

Vor wenigen Wochen wurde vom der indischen Regierung verkündet, dass man Schülern und Studenten preisgünstig ein Tablet-Gerät zur Verfügung stellen wolle. Nun wurde erklärt, dass der Zeitplan eingehalten wird und die ersten Geräte zum 10. Januar verfügbar sein sollen.

Allgo Tablet Prototyp (Quelle: gizmodo.com)

Wie die indische Regierung mitteilte, hat man den Produktionsauftrag an HCL Technologies vergeben, die bereits einen günstigen Laptop produziert haben. Weiter erklärte man, dass die erste Lieferung der günstigen Tablet-Geräte schon am 10. Januar 2011 verfügbar sein soll. Anfangs soll es nur das bereits gezeigte 7-Zoll-Modell geben, später sollen anschließend auch eine 5- sowie 9-Zoll Variante angeboten werden. Einen Termin für diese beiden Geräte gibt es jedoch noch nicht.

Überraschend war jedoch, dass die Regierung in ihrer letzten Erklärung sich nicht wieder auf den Verkaufspreis von 35 US-Dollar bezog sondern diesen nichtmal erwähnte. Der Preis ist jedoch vermutlich noch immer in diesem Rahmen anzusehen und soll somit Schülern und Studenten ein preiswertes Gerät sein.

Nach ersten Informationen soll das Allgo Tablet ein 7 Zoll Bildschirm mitbringen, eine auflösung von 800×480 Pixel sowie einen resistiven Touchscreen bieten. 50 Euro soll das Allgo wohl bei einer Bestellung ab 10.000 Stück kosten, ab einer Millionen soll eine Einheit rund 40 US-Dollar kosten. Weitere Informationen in einer ersten Meldung zu den Thema. (Daniel Schürmann | Quelle: engadget.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv