Bings Entwicklungsmanager bei Yahoo

30. September 2010, 11:45 Uhr | Archiv

Mit dem Entwicklungs-Manager für die Gestaltung der Suchmaschine Bing, Don Bradford, hat Microsoft wieder einen wichtigen Mitarbeiter an die Konkurrenz verloren. Fortan arbeitet Bradford unter dem Dach des Internetkonzerns Yahoo.

Yahoo hat nach Angaben von Mary-Jo Foley das Vorhaben bereits bestätigt. Der Wechsel zur Konkurrenz ist überraschend, so war Bradford jahrelang für Microsoft tätig und leitete Teams für wichtige Produkte wie z.B. Windows Live, Hotmail und MSN.

Als Entwicklungsmanager für das „User Experience“ der Suchmaschine Bing war Bradford seit Juli 2008 tätig. Er hat die Gestaltung der Benutzeroberfläche von Bing maßgeblich beeinflusst. Unklar ist, welche Rolle er nun bei Yahoo übernehmen wird.

Der Wechsel zur Konkurrenz scheint neuerdings zum Trend unter den Managern und Entwicklern Microsofts zu werden. Eigentlich will man sich durch die Zusammenarbeit mit Yahoo gegen Googles Suchmaschine durchsetzen. (Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv