Dynamic Publishing über SharePoint

5. Oktober 2010, 9:31 Uhr | Archiv

Quark gab gestern bekannt, dass Quark Publishing System mit Microsoft SharePoint 2010 integriert werden kann, um den weltweit Millionen Anwendern von SharePoint ein einziges, abteilungsübergreifendes System für Workflow, Zusammenarbeit und Dynamic Publishing zu bieten.

QuarkXPress 8 (Quelle: Quark)

Durch die Verbindung von SharePoint und Quark Publishing System können Fachexperten und Kreativabteilungen innerhalb eines Systems zusammenarbeiten, um CI-gerechte, medienübergreifende Marketingdokumente zu erstellen, zu bearbeiten, zu korrigieren und zu veröffentlichen. Dies ermöglicht es Unternehmen in verschiedenen Branchen, den ROI ihrer Investition in SharePoint zu steigern, da sie die Kosten für das Publizieren ihres Marketingmaterials senken und gleichzeitig verschiedene Zielgruppen häufiger mit genauen und aktuellen Informationen ansprechen können.

Durch die Integration von Quark Publishing System, welches das Dynamic Publishing mit einer Zusammenarbeit in Echtzeit ermöglicht, mit SharePoint, dem weitverbreiteten Enterprise-System von Microsoft zum Koordinieren, Kommunizieren und Weiterleiten von Informationen innerhalb eines Unternehmens, können Anwender die Genauigkeit und Einhaltung von Abgabeterminen verbessern, Redundanzen beseitigen und nahtlos über Print, Internet und digitale Geräte veröffentlichen. Diese Integration fußt auf der bereits bestehenden Integration von Microsoft Word und QuarkXPress, die es Anwendern von Word ermöglicht, Inhalte für QuarkXPress Layouts beizusteuern und zu kontrollieren. (Daniel Schürmann | Quelle: Quark Pressemeldung)

Weitere Informationen über die Integration von Quark Publishing System mit SharePoint finden Sie hier auf der entsprechenden Webseite von Quark. Weitere Informationen gibt es zudem von Quark direkt, falls Sie auf der IFRA Expo in Hamburg (Stand 1.551) anwesend sein sollten.

Über den Autoren

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. Er ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus). ---- Founder and CEO of zipcon consulting GmbH, a leading consultancy for the printing and media industry in Central Europe. He initiated the E-Business Print Online Studie (EPOS) and acts - in addition to his consulting activity - as an author, lecturer, speaker and moderator. See his profiles on Xing, LinkedIn and GooglePlus.

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv