Rekord-Umsatz bei Apple dank iPad

20. Oktober 2010, 8:05 Uhr | Archiv

Lange hat Apple nicht gebraucht: schon im vergangenen Quartal (Juli bis September 2010) wurden mehr iPads als Macs verkauft und ebenfalls mehr iPhones als iPods. Insgesamt konnte Apple 20 Milliarden US-Dollar damit an Umsatz generieren und zeigt sich sehr zufrieden.

Das iPad von Apple (Quelle: Apple-Trailer)

Gestern gab Apple seine Quartals- und Verkaufszahlen bekannt. Demnach konnte man 3,9 Millionen Macs in drei Monaten absetzen (ein neuer Rekordwert und ein Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr von 27 Prozent) und zeitgleich 4,19 Millionen iPads verkaufen. Zudem wurden 14,1 Millionen iPhones an den Mann und die Frau gebracht. Damit konnte man fast die doppelte Anzahl an Smartphones verkaufen als im letzten Quartal des Jahres 2009. Durch diese Verkaufszahlen vermeldete Apple einen neuen Umsatzrekord von rund 20 Milliarden US-Dollar und einem Gewinn von 4,3 Milliarden US-Dollar.

Die 14,1 Millionen verkauften iPhones entsprachen dabei zugleich der Zahl der produzierten Geräte, so Apple – man hätte durchaus mehr verkaufen können. Insgesamt gibt es nun 125 Millionen iOS Geräte (iPad, iPhone und iPod Touch) – im kommenden Monat werden diese Geräte ein Update auf iOS 4.2 erfahren. Im Fokus dieses Updates steht die Druckfunktion.

Das derzeit laufende 4. Quartal dieses Jahres dürfte vermutlich noch weitere Zuwächse in allen Bereichen bringen, sodass sich Apple auf ein schönes Jahresabschluss freuen werden darf. (Daniel Schürmann | Quelle: gizmodo.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv