Dell plant erste Tablets für 2011

3. November 2010, 12:04 Uhr | Archiv

Bereits damals gab es Hinweise auf Dells Pläne für einen Einstieg in den Tablet-PC-Markt. Nun lässt eine Ankündigung des Firmenchefs Michael Dell auf einer Konferenz in Honkong Pläne in größeren Maßstäben verlauten.

Das Dell Streak - (Quelle: dell.com)

Auf der Konferenz in Honkong stellte Michael Dell seine Pläne vor: Demnach plane man eine signifikante Zahl an Tablets auf den Markt zu bringen. Durch die hohe Anzahl will man eine breitere Masse an Kunden ansprechen.

Im September kündigte man bereits ein 7-Zoll-Tablet an, über das nun nähere Informationen durchsickern, demnach soll das Gerät unter Android laufen. Auch ein 10-Zoll-Modell wurde bereits angekündigt.

Michael Dell betonte auch, dass es einfacher sei, Smartphones mit Windows als Betriebssystem zu entwickeln, als mit Android. Demnach kann man darauf schließen, dass eventuell kleinere Tablet-Modelle mit entsprechender Softwareausstattung geplant sind. (Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv