Apple: Klage wegen iOS 4 für iPhone 3G

5. November 2010, 11:41 Uhr | Archiv

Nachdem der Computerhersteller Apple die Version 4.0 seines mobilen Betriebssystems iOS auch für das iPhone 3G veröffentlicht hatte, gab es viele Beschwerden der Kunden: Das Update soll Performance-Probleme verursacht haben. Aus dem Grund wird Apple nun verklagt.

Apples Betriebssystem iOS 4

Die entsprechende Klage wurde in der letzten Woche von Bianca Wofford aus San Diego eingereicht. Sie will die Klage zu einer Sammelklage ausweiten, braucht dafür jedoch die Einverständnis des dafür zuständigen Gerichts. Sie wirft Apple vor, falsche Werbeversprechen gemacht zu haben und durch unfaire und beeinflussende Geschäftspraktiken Besitzer des iPhone 3Gs zum Download der iOS Version 4.0 verleitet zu haben. Dies geht aus einem Bericht von ‚Wired‘ hervor.

Wofford erklärte ihr Smartphone nach dem Update für unbrauchbar, obwohl Apple Verbesserungen und die Behebung von Fehlern versprochen habe. Ihr Anwalt beschreibt iOS 4.0 sogar als ein „Downgrade“, da dadurch viele iPhones zu unbrauchbaren „iBricks“ gemacht wurden.

Als Apple die neue Version damals vorgestellt hatte, erklärte man, dass einige Features auf dem iPhone 3G nicht nutzbar sind, da die Hardwareanforderungen zum Teil zu groß waren. So musste man auf Multitasking und Hintergrundbilder verzichten. Doch trotz dieser Feature-Einschränkungen waren deutliche Performance-Probleme nach dem Update die Folge. Der Fehler wurde von Apple eingesehen und das Update auf iOS 4.1 brachte zwar Performance-Verbesserung, doch nur im geringen Maße.

Die Klägerin wirft Apple vor, von Anfang an von den Problemen Kenntnis gehabt zu haben und diese bewusst nicht behoben zu haben. Sie meint, dass Apple damit die Besitzer des iPhone 3Gs zu dem Kauf des neuen iPhone 4 bewegen wolle.

Bis es dazu kommt, dass die Klage eine Sammelklage wird und die Besitzer eines iPhone 3G bei entsprechendem Ausgang der Verhandlung entschädigt werden, wird noch viel Zeit verstreichen. Wir bleiben jedoch am Ball.

Haben Sie mit Ihrem iPhone 3G auch Probleme mit der neuen Version iOS 4.0 gehabt? Schreiben Sie uns Ihre Erfahrungen doch in einen Kommentar. (Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv