Amazon übernimmt zwei Online-Shops

9. November 2010, 12:47 Uhr | Archiv

Amazon war wieder in Kauflaune. Der Online-Versandhändler hat die US-Firma Quidsi übernommen, die verschiedene Online-Shops für spezielle Bereiche betreibt. So kann Amazon nun Diapers.com und Soap.com sein Eigen nennen.

(Quelle: pixelio // Fotograf: Gisela Peter)

Mit Diapers.com kann man dadurch im Bereich Baby- und Kleinkindbedarf seine Angebote aufstocken, bei Soap.com sind Drogerie-Produkte im Fokus, die nun auch bei Amazon ihren Einzug finden werden.

Amazon selbst hat zu diesem Deal noch keine Stellungnahme gemacht, jedoch will das ‚Wall Street Journal‘ von nicht nähre gekannten Quellen erfahren haben, dass der Deal 540 Millionen Dollar gekostet haben soll.

Mit dem Wert würde der Beitrag knapp 200 Millionen Dollar über Quidsis aktuellem Börsenwert liegen, weiterhin sollen Personal und Management erhalten bleiben und in Amazon integriert werden. (Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv