Android Gingerbread noch diese Woche

9. November 2010, 8:22 Uhr | Archiv

Obwohl Google teil der „Open Handset Alliance“ (OHA) ist, hat man sich in den letzten Tagen sehr verschlossen gezeigt, wenn es um das kommende Android Update auf den Codenamen „Gingerbread“ geht. Nun hat allerdings die OHA selbst in seinem Twitter-Kanal erklärt, dass Version 2.3 von Android schon in den nächsten Tagen erscheinen soll.

Google Android 2.3 Gingerbread (Quelle: YouTube Video)

Anfänglich dachte man, Gingerbread würde die Versionsnummer 3.0 tragen. Nun scheint gesichert, dass das neue Android Betriebssystem allerdings die Nummer 2.3 trägt. Alvaro Fuentes Vasquez, führender Mitarbeiter der Open Handset Alliance veröffentlichte gestern folgenden Tweet: „Bereitet eure Nexus One (Entwickler Version) für das kommende Android OTA Update 2.3 (Gingerbread) in den nächsten Tagen vor“.

Damit scheint eindeutig geklärt zu sein, dass Gingerbread zudem noch diese Woche kommen wird und auf Googles eigenem Nexus One Smatrtphones als erstes aufschlagen wird. Besitzer anderer Geräte dürften sich ebenfalls freuen, da viele Geräte bereits in den Wochen und Monaten danach ebenfalls das Update erhalten dürften. Ein weiterer Hinweis ist eine Meldung der Webseite IntoMobile, die von einer vertrauenswürdigen Quelle erfahren hat, dass am 11. November das Android „Gingerbread“ Software Development Kit (SDK) veröffentlicht werden soll. Auch Adobe hat einen Hinweis auf ein baldiges Android Update veröffentlicht. So wurde der Flash Player 10.1 im Android Market aktualisiert mit der Meldung, dass nur durch eine Aktualisierung die reibungsloser Funktion bei kommenden Betriebssystemupdates gewährleistet sei.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren. (Daniel Schürmann | Quelle: winfuture.de, engadget.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv