Multichannel Publishing für iPad und Co

10. November 2010, 8:01 Uhr | Archiv

Das iPad und andere Tablets boomen derzeit. Interesse und die Akzeptanz sehr vieler Menschen für diese neue Art von Geräten und Anwendungen ist enorm. Doch es stellt sich die Frage, wie man Inhalte auf die Geräte bekommt. Im Rahmen der Bense OpenHouse-Veranstaltung vom 24. bis 26. November wird genau dieses Thema in Kooperation mit Beyond-Print besprochen und vorgestellt.

Das iPad von Apple Quelle: Apple.com)

Neben digitalen Magazine, Zeitungen und Büchern lassen sich Tablets auch als eine neue Spezies für Inhalte ansehen. Als besonderes Highlight bieten Beyond-Print und Bense im Rahmen der OpenHouse Veranstaltung am Freitag, den 26, November einen sehr interessanten Veranstaltungstag zum cross-medialen Publishing an. Im Rahmen von Spezialvorträgen werden Sie über die technischen Voraussetzungen und rechtlichen Erfordernisse informiert. Darüber hinaus werden Anregungen zu Marketingstrategien gegeben. Durch das Programm führt Sie der bekannte Medienspezialist Herr Bernd Zipper, zugleich auch Herausgeber von Beyond-Print, der auch die Keynote halten wird. Chefredakteur von Beyond-Print, Daniel Schürmann, wird ebenfalls einen 45-Minütigen Vortrag halten bei dem er auf E-Reader, iPad und Co eingeht, Geräte vorstellt sowie einen Ausblick auf die nahe Zukunft der Techniken gibt.

Nachstehend möchten wir Ihnen einen kurzen Überblick über die Themenschwerpunkte der einzelnen Tage der Open House Veranstaltung geben. Informationen zu jedem Workshop und den genauen Zeitablauf erhalten Sie auf der Bense-Webseite, über die auch direkt eine Anmeldung möglich ist.

Mittwoch 24.11. von
10:00-14:00 Uhr: SoftProof oder HardProof – „Ersetzt das Softproof die bisherigen Kontroll- und Freigabemethoden?“
14:00 – 18:00 Uhr: Online-Geschäftsmodelle und deren Umsetzung mit Web to Print und Kundenportalen

Donnerstag 25. November 2010
10:00 – 14:00 Uhr: Large Format Printing & Co.
14:00 – 18:00 Uhr: Apogee PrePress 7 & Impose – in der praktischen Umsetzung mit JDF

Freitag 26. November 2010 von 11:00 – 17:00 Uhr
Treffpunkt MultiChannel-Publishing auf dem Campus by bense

In Kooperation mit www.beyond-print.de führt Bense an diesem Tag seine erste Schwerpunktveranstaltung zum mehrkanaligen Publizieren für die Verlags-, Print- und Vorstufenbranche durch. Durch das Programm führt Bernd Zipper, zipcon consulting und Herausgeber www.beyond-print.de.

Der Tagesablauf:
• 11:00 Begrüßung
• 11:15-12:00 Keynote Bernd Zipper – „Multichannel-Publishing – Realisationen & Visionen“
• 12:00-12:45 Publishing fürs iPad – Die Technik – Woodwing, Adobe & Co.
• 12:45-14:00 Mittagessen – Dining with the Experts
• 14:00-14:45 Vortrag Daniel Schürmann, Chefredakteur www.beyond-print.de – „eReader, iPad und Co. – Stand der Entwicklung und Ausblick in die nahe Zukunft…“
• 14:45-15:15 Juristische-und formelle Aspekte des „Tablet Publishing“
• 15:15-15:45 Marketing für und mit dem „Tablet-Publishing“
• 15:45-16:00 Kaffeepause
• 16:00-16:45 Schlußgedanken Bernd Zipper – Podiums-/Experten- und Anwenderdiskussion
• ca. 17:00 Uhr – Ende des Workshops

Im Anschluss findet ein „Get Together“, der Erfahrungsaustausch im Pavillon auf dem „Campus by bense“, in gemütlicher Runde statt. Bitte bedenken Sie, dass es eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt. Eine frühe Anmeldung ist daher wichtig. Die Teilnahme am Freitag ist kostenpflichtig und liegt bei einer Teilnahmegebühr von 99,- Euro. Weitere Details zu dieser Veranstaltung und das Anmeldeformular erreichen Sie auf der Bense-Webseite.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren. (Daniel Schürmann | Quelle: bense Pressemeldung)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv