Social Media intelligent nutzen

25. November 2010, 9:31 Uhr | Archiv

Der Branchenverband Bitkom hat gestern einen neuen Leitfaden zum Thema “Social Media” veröffentlicht. Damit will man Unternehmen helfen, sich im Web 2.0 zu engagieren. So genannte soziale Medien wie Xing, Facebook, Youtube, Twitter oder verschiedene Blogs und Internet-Foren bieten enorme Chancen, stellen die Unternehmen gleichzeitig aber auch vor neue Herausforderungen.

Quelle: www.dynamicbooks.com

Der gute Ruf als Arbeitgeber, der Verkaufsstart eines neuen Produkts – soziale Medien entscheiden häufig über Erfolg oder Misserfolg. Mit dem Leitfaden will man versuchen, Unternehmen zu helfen, Fehler zu vermeiden und die Potentiale des Web 2.0 auszuschöpfen. Denn soziale Medien im Web 2.0 bieten Unternehmen die Möglichkeit, mit ihren Kunden und Partnern in direkten Kontakt und in einen unmittelbaren Dialog zu treten. Sie können bei vielen Aufgaben unterstützen, von der Kommunikation mit Politik und Presse bis hin zur Suche nach neuen Mitarbeitern.

Der Leitfaden zeigt Schritt für Schritt, was auf dem Weg in die sozialen Medien zu beachten ist. Zahlreiche Beispiele führender Unternehmen aus verschiedenen Branchen und eine Checkliste unterstützen bei einem professionellen Vorgehen, von der Ist- und Potenzialanalyse über die Zielplanung, Strategieentwicklung, Implementierung und Evaluation. Der Leitfaden informiert zudem über Verhaltensrichtlinien für Mitarbeiter in sozialen Netzwerken. Denn auch wer dort privat unterwegs ist, wird nicht selten in seiner Eigenschaft als Mitarbeiter eines Unternehmens wahrgenommen. Die Social Media Guidelines können Mitarbeitern daher Orientierung geben, wie sie mit Bezug auf ihren Arbeitgeber im Web 2.0 kommunizieren können.

Die Publikation “Leitfaden Social Media” steht hier zum kostenlosen Download bereit. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren. (Daniel Schürmann | Quelle: bitkom.org)

Über den Autoren

Christian Cub

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv