WP7 Developer Tools für Visual Basic

1. Dezember 2010, 11:22 Uhr | Archiv

Nachdem man vor knapp anderthalb Monaten die regulären Entwickler-Tools für die App-Entwicklung von Microsofts mobilen Betriebssystem Windows Phone 7 veröffentlichte, hat das Unternehmen aus Redmond nun auch die Visual-Basic-Variante der Windows Phone Developer Tools zur Verfügung gestellt. Dadurch ist man nicht weiter an C# gebunden.

(Quelle: typepad.com)

Bisher war es den Entwicklern von Anwendungen für Windows Phone 7 nur möglich über C# ihre Apps zu programmieren. Nun können auch Programmierer von Visual Basic ihrer Kreativität freien Lauf lassen, auch wenn die neuen Entwicklertools nicht die gleichen Möglichkeiten wie die alten für C# bieten.

Die Einschränkungen zeigen sich zum Beispiel so, dass Microsofts Spieleplattform XNA nicht unterstützt wird. Will man jenseits von Silverlight weiterhin Spiele programmieren, ist es dennoch nötig C# zu lernen. Eine Entwicklung in Visual Basic erfordert die kostenpflichtigen Visual-Studio-Versionen, das kostenlose Visual Studio 2010 Express for Windows Phone wird noch nicht unterstützt. Das soll sich jedoch zu einem späteren Zeitpunkt noch ändern.

Weitere Vorraussetzungen für die Programmierung ist Windows 7 oder Windows Vista als Plattform. Mit der veröffentlichten RTW-Version der Entwickler-Tools können nun auch Visual Basic Anwendungen in den Windows Phone Marketplace gestellt werden, indem seit dem Start des mobilen Betriebssystems knapp 3000 Apps zum Download bereitstehen. Eine erfreuliche Nachricht für Visual-Basic-Programmierer finden wir, jedoch ist es fraglich, ob man nicht doch lieber auf die C#-Tools zurückgreifen möchte, die diese mehr Möglichkeiten und eine breiträumigere Unterstützung bieten. Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Windows Phone 7-Programmierung sammeln können? Dann hinterlassen Sie uns doch einen Kommentar oder diskutieren Sie mit anderen auf unserer Facebook-Seite. (Marco Schürmann | heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv