iPad-Zeitung "The Daily" ab 19. Januar

12. Januar 2011, 8:09 Uhr | Archiv

Der Start des als iPad-Zeitung bekannt gewordenen „The Daily“ soll in wenigen Tagen offiziell erfolgen. Nach aktuellen Medienberichten zu folge sollen Apple Chef Steve Jobs und Medienmogul Rupert Murdoch am 19. Januar zusammen die Tablet-Zeitung vorstellen.

(Quelle: ubergizmo.com)

Wie Yahoo News berichtet und sich dabei auf eine informierte Quelle beruft, sollen die Vorbereitungen für das Event am 19. Januar bereits auch Hochtouren laufen. „The Daily“ gilt als erste reine Tablet-Zeitung und ist ein wichtiger Schritt in der Zukunft der Zeitungen. Als Nummer 1 Projekt betitelt es Rupert Murdoch, dem zahlreiche gedruckte Zeitungen, Fernsehsender und Magazine gehören. Er hat in den letzten Wochen und Monaten ein großes Team um sich versammelt und mit der Produktion von „The Daily“ beauftragt.

Die Veranstaltung soll kommende Woche Mittwoch im Museum of Modern Art in San Francisco nahe dem Apple-Firmensitz erfolgen. Allerdings könnte sich der Termin noch um einige Tage verschieben, so hört man aus informierten Kreisen. „The Daily“ soll die Funktionen des iPad und später auch von Android-Tablets voll ausnutzen und sich so von klassischen Zeitungen absetzen. So ist zum Beispiel von einer neuartigen Dreidimensionalen Darstellungsform in “The Daily” zu hören.

„The Daily“ soll auf die neue Abonnement-Struktur im iOS 4.3 zurückgreifen. Damit werden neue Ausgaben von Zeitungen und Magazine als Abo direkt bei Erscheinen auf die Geräte der Abonnenten gesendet – ähnlich einer E-Mail-Push-Funktion. Für die Verwaltung der Abos und die Push-Funktion für Zeitungen und Magazine soll das neue Datencenter aus North-Carolina dienen.

Die wichtigste Innovation an dieser Stelle soll sein, dass die Zeitungsinhalte automatisch an die Leser gepushed werden – ähnlich zu den Push-E-Mails. Erscheint eine neue Ausgabe oder ändern sich Inhalte, sollen diese den Abonnenten direkt zur Verfügung stehen. Dabei soll es mit “The Daily” nicht nur möglich sein, neue Ausgaben direkt auf die Geräte zu pushen, sondern auch direkt neue Inhalte. So könnte sich die erste Seite der Zeitung, dynamisch an neue tagesaktuelle News anpassen

Als Projektleiter soll Jesse Angelo, leitender Redakteur der New York Post tätig sein. Er soll eigenhändig gute Schreiber und Redakteure für das Projekt ausgewählt haben und versucht mit “The Daily” ein quasi neues Zeitungsmedium zu veröffentlichen. Nach ersten Quellen soll es sich um eine Tabloid-Zeitung mit Broadsheet-Inhalten handeln. Als Beta-Start wird aktuell noch Januar gehandelt. Zum Einsatz kommen soll vermutlich das neue Apple App Store Abo-Modell welches 99 US-Cent pro Woche oder 4,25 US-Dollar im Monat kosten wird

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: news.yahoo.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

2 Kommentare

  1. Antworten

    Daniel

    17. April 2011

    Tabloid ist ein Zeitungsformat: http://de.wikipedia.org/wiki/Tabloid_(Zeitungsformat)#Kleinformate

  2. Antworten

    Was ist Tabloid?...

    ...


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv