iPhone iOS-Update bringt Hotspot

13. Januar 2011, 8:27 Uhr | Archiv

Vor zwei Tagen hat der US-Mobilfunker Verizon das iPhone 4 für sein Netz vorgestellt. Neben den Änderungen am Hardware-Design (die Antenne wurde anders platziert) gibt es auch eine Software-Neuerung: es wird mit iOS 4.2.5 ausgeliefert welches WiFi Tethering mitbringt. Damit kann das iPhone seine Datenverbindung über WLAN anderen Geräten zur Verfügung stellen.

iPhone 4 mit Bumper | Quelle: meinungs-blog.de

Das Hotspot bzw. WiFi Tethering-Feature soll laut aktuellen Spekulationen von BGR, der in Vergangenheit mit vielen Gerüchten richtig lag,mit dem kommenden iOS Update auf Versionsnummer 4.3 auch für alle anderen iPhones kommen. Das Feature könnte laut BGR von den Mobilfunkunternehmen allerdings deaktiviert werden, sodass es mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit nur mit freien (oder gejailbreakten) iPhones möglich sein wird, WiFi Tethering zu benutzen. Ob dies dann allerdings vom Mobilfunkvertrag abgedeckt wird, steht auf einen anderen Blatt.

Aktuell unterstützen Verizon iPhone 4 bis zu fünf verbundene WLAN-Geräte, die über die iPhone-Datenverbindung ebenfalls ins Internet gelangen können. Nach derzeitigen Spekulationen soll das iOS Update 4.3 schon in wenigen Wochen und zwar im März, verfügbar sein. Wir bleiben natürlich für Sie am Ball und werden berichten, sobald es etwas neues zum iOS-Update zu vermelden gibt.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: gizmodo.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv