Windows Phone 7 Backups vor Update

18. Januar 2011, 12:18 Uhr | Archiv

Mit einer Backup Funktion will es Microsoft den Nutzern eines Windows Phone 7 Smartphones ermöglichen, alle wichtigen Daten vor der Installation eines Updates zu sichern. Mit der Maßnahme will man verhindern, dass Daten bei Aktualisierungen verloren gehen.

Microsoft Windows Phone 7 (Quelle: www.electrobeans.de / Microsoft.com)

Laut Matt Akers, Programm-Manager im Zune Software Client Team, soll die Funktion schon bald verfügbar sein. Dies erklärte er laut ‚WMPowerUser‘ in einem Podcast.

Die Sicherung umfasse alle Einstellungen und Daten des Nutzers, so Akers. Die Backup Funktion soll jedoch vorerst nur bei Notfällen, wie etwa Probleme mit neuen Updates, eingesetzt werden.

Das erste Update für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 7 lässt laut Akers nicht mehr lange auf sich warten. So rechnet man zur Zeit mit einer Veröffentlichung Anfang Februar. Zeitgleich mit dem Update erwartet man dann eine neue Version der Zune-Software, die dann womöglich bereits die neuen Backup- und Restore-Funktionen mitbringen wird.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv