Apple: Gewinnerin legt bei Kontakt auf

25. Januar 2011, 11:08 Uhr | Archiv

Apple hat vor kurzem bekanntgegeben, dass die Marke von zehn Milliarden Downloads geknackt wurde. Zur Feier dieser Zahl wollte Apple den Downloader der zehn-Milliardsten App mit einem 10.000 Euro Gutschein belohnen.

iTunes von Apple - (Quelle: macpodcast.de)

Die 10.000 Euro sind in einem Gutschein für den App Store enthalten. Ein Anruf bei der Gewinnerin, eine zweifache Mutter, Gail Davis, wurde von dem Manager von iTunes, Eddy Cue, persönlich telefonisch kontaktiert. Gail Davis jedoch zeigte kein Interesse: „Danke sehr, ich habe kein Interesse“.

Sie dachte wohl, dass es sich um einen Scherzanruf handelte. Die beiden Töchter der Mutter haben sich am Vormittag mehrere Apps heruntergeladen, darunter auch die Anwendung Paper Glider, die gleichzeitig die zehnmilliardste App war. Ein Anruf bei der Apple-Hotline half der Frau auch nicht weiter, sie wurde jedoch kurz darauf von einem Kollegen des iTunes-Managers kontaktiert, um die Angelegenheit zu klären.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv