Windows Phone 7 auf dem iPhone

1. Februar 2011, 9:32 Uhr | Archiv

Wer keine Lust mehr hat, immer die selbe langweilige Benutzeroberfläche auf seinem iOS-Gerät sehen zu müssen, hat nun die Wahl: Auf Wunsch lässt sich die Windows Phone 7 Oberfläche mit den „Live Tiles“ installieren – im Hintergrund läuft weiterhin das iOS-Betriebssystem.

(Quelle: Engadget.com/YouTube Video)

Die Windows Phone 7 Oberfläche kann allerdings nur auf gejailbreakten iPhones oder iPods installiert werden. Das Theme nennt sich „OS7“ und ähnelt sehr der Benutzeroberfläche von WP7. Gizmodo.com hat eine Schritt für Schritt-Anleitung veröffentlicht, die wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten wollen.

1. Installieren Sie „Backboard“ über Cydia
2. Machen Sie ein „Default“ Backup.
3. Auf Ihrem iOS-Gerät rufen Sie diesen Link auf.
4. Drucken Sie „Yes“ und laden die Datei herunter.
5. In Backboard wählen Sie nun „OS7“, drücken „Install“ und kehren auf den Home-Screen zurück.

Aktuell befindet sich OS7 für Backboard noch in der Beta-Phase. Die finale Version könnte sich der Autor unter Umständen bezahlen lassen, warnt Gizmodo. Wer sich die neue Oberfläche daher auf sein iOS-Gerät installieren will, sollte dies zügig machen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: gizmodo.com)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

2 Kommentare

  1. Antworten

    Frank0815

    1. Februar 2011

    Das ist aber eine ganz ekelige Sache.

    Das lock and feel von diesem M$ Machwerk ist sehr schlecht. Wer kommt auf so eine Idee - bald gibt es dann wohl auch Premium-Autos mit Trabbi-Design oder was?

  2. Antworten

    andy

    5. Februar 2011

    du iddi Frank0815,nur weil du es nicht kannst


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv