Apple iPad 2 Vorstellung diese Woche

7. Februar 2011, 8:31 Uhr | Archiv

Schon in dieser Woche könnte laut aktuellen Medienberichten das iPad 2 von Apple vorgestellt werden. Konkret soll es am Ende der neuen iOS 4.3 Präsentation offiziell der Öffentlichkeit gezeigt werden. Erscheinen soll die neue iOS-Version am 13. Februar. Im Rahmen der Vorstellung soll dann auch das iPad 2 gezeigt werden.

Das neue Display des iPad 2 (Quelle: iFixYouri/9to5Mac)

Laut macnotes.de soll der Releasetermin auf die zweite Aprilwoche fallen. Zwischen dem 2. und 9. April könnte der Verkauf beginnen und soll zudem im ersten Quartal auch nur in den USA zum Kauf bereitstehen. Warum diese dreimonatige Exklusivität? Dazu gibt es keine Informationen. Möglich wäre aber, dass Apple ein neues Display mit deutlich höherer Auflösung verbaut – ähnlich dem iPhone 4 Retina-Display – und die Produktionsmenge nicht hoch genug für einen weltweiten Start ist.

Möglicherweise könnte das iPad 2 von Apple allerdings schon in dieser Woche vorgestellt werden. Die aktuelle Beta-Version von iOS 4.3 nähert sich dem Ende und erste Zulieferer und Zubehörhersteller berichten, dass Apple für die heute gestartete Woche die Vorstellung planen. Als neue Features bringt das iPad 2 eine Front- und Rückseitige Kamera mit, einen deutlich verbesserten Prozessor, mehr Arbeitsspeicher, vermutlich ein hochauflösenderes Display und eine geänderte Gehäuseform. Auch könnte der Home-Button wegfallen und NFC eingebaut sein. Ein Mini-Displayport könnte die Ansteuerung von kompatiblen Fernsehern und Monitoren ermöglichen, um HD-Inhalte wiederzugeben.

Macnotes vermutet, dass die iOS 4.3 Vorstellung Ende dieser oder Anfang nächster Woche erfolgen könnte, denn der 13. Februar der von der New York Times als Termin genannt wurde, auf einem Sonntag liegt. Das iPad 2 könnte am Schluss der Präsentation als “One more thing” gezeigt werden, ein beliebtes Stilelemente bei Vorstellungen von Apple. iOS 4.3 soll unter anderem die Abonnement-Funktion, die derzeit nur “The Daily” nutzt, auch für andere Verlage und Publikationen bereitstellen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: macnotes.de)

Über den Autoren

Christian Cub

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv