PC-Markt in Europa unter Druck

10. Februar 2011, 12:01 Uhr | Archiv

Für PC-Hersteller in Westeuropa gilt es nun, die Fassung zu bewahren. Der Computermarkt hatte im vierten Quartal 2010 einen Einbruch erlitten, die Verkaufszahlen liegen sogar hinter denen des Krisenjahres 2009. Dies teilten nun die Marktforscher von Gartner mit.

(Quelle: pc-reparatur-muenchen)

Mit 19,4 Millionen verkauften Computern wurden knapp 4,4 Prozent weniger als im Vorjahr verkauft. Welche Gründe kann das haben? Nun, zum einen wirkte sich die Krisensituation beim Kaufverhalten erst später auf die Privatpersonen aus, zum anderen bekommt der heimische Computer immer mehr Konkurrenz von mobilen Geräten wie Tablet-PCs, die in diesem Jahr wahrscheinlich noch weitaus populärer werden.

Unter den Leidenden der Situation sind unter anderem die drei größten Anbieter – HP, Acer und Dell. Sie mussten einen Rückgang der Verkaufszahlen hinnehmen. Auch die Positionierung auf dem Markt änderte sich: So führt nun HP mit einem Marktanteil von 22,1 Prozent den Computermarkt an, Acer, die ehemalige Spitzenposition des Marktes, hat nur noch einen Marktanteil von 20,8 Prozent. Dell hat einen großen Abstand zu den beiden mit nur 9,8 Prozent Marktanteil. Asus und Apple konnten den Trend nutzen und zweistellige Wachstumsraten vorweisen, die ihre Marktanteile auf 6,2 Prozent (Apple) bzw. 9,5 Prozent (Asus) steigern konnten.

Auf dem Deutschen Markt sieht die Verteilung etwas anders aus. Hier konnte Acer seine Spitzenposition mit einem Marktanteil von 20,2 Prozent halten, HP und Asus können 12,6 bzw. 12,5 Prozent für sich beanspruchen, gefolgt von Dell mit 8,2 und Medion mit 7,5 Prozent. Der Rückgang der gesamten Verkaufszahlen war hierzulande sogar noch etwas stärker, bei 5,4 Prozent auf 3,94 Millionen verkaufte Geräte.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autoren

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv