WP7 Update verspätet sich

14. Februar 2011, 13:38 Uhr | Archiv

Ursprünglich erwartete man für Montag, den 7. Februar, das lang ersehnte erste Update für Microsofts mobiles Betriebssystem Windows Phone 7. Dazu kam es jedoch nicht, so verspätet sich das Update nun laut mehrerer Quellen auf den Monat März.

(Quelle: m4gic.net)

Neben der Behebung einiger Fehler sollte das Update auch die sehnlichst erwartete Copy&Paste-Funktion auf Windows Phone 7 Geräte bringen. Nun heißt es für die „NoDo“-Interessierten – so heißt das Update, dessen Codename aus „no donuts“ abzuleiten ist – warten. ‚WindowsPhoneFr‘ berichtet unter Berufung auf einen Mitarbeiter von Samsung von einer Veröffentlichung Anfang März. Der Samsung-Mitarbeiter soll auf der Entwicklerveranstaltung TechDays 2011 davon erfahren haben. Ein Termin soll laut ihm in der nächsten Woche auf dem Mobile World Congress in Barcelona bekannt werden.

Mit „Anfang März“ stimmt auch eine weitere Quelle überein: Die Website ‚Neowin‘ will von einem europäischen Mobilfunkanbieter erfahren haben, dass das erste Windows Phone 7 Update ab dem 8. März an die Kunden verteilt wird. Doch warum hat sich das Update nun eigentlich verschoben? Microsoft selbst sagt, dass Änderungen in letzter Minute seitens Microsoft und der OEMs daran schuld waren. Neben der bereits erwähnten Copy&Paste-Funktion sollen nun auch Anwendungen und Spiele schneller starten sowie die Suche im Marketplace verbessert worden sein, in dem man nun auch nach Kategorien gefiltert Suchanfragen starten kann.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv