Smartphone im Kreditkartenformat

21. Februar 2011, 13:16 Uhr | Archiv

Auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona wurde ein sehenswertes Gerät vom Computerhersteller Hewlett-Packard vorgestellt. Das HP Veer besitzt Kreditkartenformat und zählt damit zu den kleinsten Smartphones, die es derzeit gibt. Was das kleine Gerät sonst noch so zu bieten hat, lesen Sie hier.

Smartphone im Kredikartenformat - Das HP Veer (Quelle: golem.de)

Das Gerät hat eine Breite von 54,5 mm und eine Höhe von 84 mm und damit so groß wie gewöhnliche Kreditkarten. Damit es keinen Nachteil bei der Bedienung ertragen muss, hat es eine aufschiebbare Tastatur, die auch für die Dicke von 15,1 mm verantwortlich ist und vom Aufbau der Tastatur der Pre-Modelle ähnelt. Damit das Gerät jedoch das Kreditkartenformat einhalten kann, wurden die Tasten verkleinert, trotzdem ist die Bedienung noch gut möglich.

Das Display des Geräts kann 320 x 400 Pixel auflösen und hat eine angepasste Benutzeroberfläche des Betriebssystems WebOS 2.0. Für die nötige Leistung sorgen im Inneren ein 800 MHz Prozessor und 512 MByte Arbeitsspeicher. Noch im Frühjahr 2011 will man das Gerät auf den Markt bringen, ein Preis ist jedoch noch nicht bekannt.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: golem.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv