Windows 8 Tablet von Dell ab 2012

21. Februar 2011, 8:29 Uhr | Archiv

De Webseite WPCentral und Android Central sind seit dem Wochenende für einen der größten Leaks von internen Dell-Dokumenten verantwortlich. Die Dokumente zeigen die Tablet- und Smartphone-Produkte die Dell für das aktuelle und kommende Jahr 2012 plant – darunter auch ein Windows 8 Tablet.

Plastik-Modell des Tablets - (Quelle: planetinsane.com)

Auf den beiden „Zeitleisten“ – die sogenannten Roadmaps – sind viele, wenn nicht sogar alle der kommenden Produkte aus dem Abteilungen „Tablets“ und „Smartphones“ aus dem Hause Dell zu sehen. Die Codenamen reichen von „Wrigley“, „Hancock“ über „Millennium“ und „Gallo“ bis hin zu „Peju“ und „Opus One“. Die Roadmaps zeigen bis zum ersten Quartal 2012 welche Geräte Dell zu verkaufen plant. So gibt es zahlreiche Android und Windows Phone 7 Smartphones – unter anderem das „Venue“ und „Venue Pro“ die beide die gleiche Hardware erhalten, aber die Pro-Version mit Windows Phone 7 ausgestattet wird. Zudem plant man für Ende des zweiten Quartals 2011 ein großes Updates für das Venue, welches die Funktionen von Windows Phone 7 erweitern soll.

Doch neben den Smartphones mit den bekannten Betriebssystemen sollen auch Geräte mit Android „Ice Cream“ (Version 4.0) erscheinen. Zudem arbeitet Dell an einem Tablet auf Basis von Microsofts kommendem Betriebssystem Windows 8. Dieses soll zahlreiche Verbesserungen für Touchgeräte mitbringen, deutlich sparsamer mit dem Akku umgehen und einiges mehr. Für detaillierte Informationen zum kommenden Betriebssystem von Microsoft, lesen Sie unsere zuvor veröffentlichten Artikel.

Das Windows 8 Tablet von Dell soll den Namen „Peju“ tragen und vermutlich zur Consumer Electonics Show (CES) Anfang 2012 in Las Vegas vorgestellt werden. Als Displaygröße ist vermutlich von 10 Zoll auszugehen. Weitere Informationen zum „Peju“ gibt es leider nicht, allerdings ist nun davon auszugehen, dass Microsoft und Dell mit einer Fertigstellung von Windows 8 noch in diesem Jahr rechnen.

Informationen zu den weiteren Tablets und Smartphones können Sie dem Beitrag von engadget.com entnehmen. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: engadget.com), winfuture.de)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv