iPad Publishing mit QuarkXPress 9

23. Februar 2011, 11:13 Uhr | Archiv

Quark hat soeben QuarkXPress 9 vorgestellt. Diese wird es Designern ermöglichen, direkt auf digitalen Geräten wie z.B. dem iPad zu veröffentlichen und ihre Produktivität mit den neuen Funktionen zur Designautomatisierung zu steigern. Wir haben einen Überblick über alle Neuerungen und Änderungen.

QuarkXPress 9 Boxshot (Quelle: Quark.com)

Als Software für Grafikdesign und Seitenlayout, die den Designer in den Mittelpunkt des kreativen Prozesses stellt, hilft QuarkXPress bereits jetzt Kreativprofis und Experten in Unternehmen dabei, aufwendig gestaltete Layouts zu erstellen, die in Print, Web und als interaktives Flash (SWF) veröffentlicht werden können. QuarkXPress 9 wird Designer darüber hinaus in die Lage versetzen, in unterschiedlichen Formaten für digitale Geräte zu gestalten, und bietet ihnen bei der Umsetzung ihrer kreativen Visionen jetzt noch mehr Kontrollmöglichkeiten.

Quark richtet heute eine Online-Veranstaltung zum Erscheinen von QuarkXPress 9 aus, bei der die neuen Funktionen, erste Anwender und neue Partner vorgestellt werden. Um die Markteinführungsveranstaltung zu sehen, besuchen Sie bitte folgende Webseite. Um 11 Uhr startete die Vorstellung. Im Rahmen der Markteinführung bietet Quark allen Kunden, die QuarkXPress 8 vom 1. Januar bis 30. April 2011 erworben haben, ein kostenloses Upgrade auf QuarkXPress 9.

Das ist neu in QuarkXPress 9
Digital Publishing mit QuarkXPress 9
QuarkXPress 9 setzt neue Maßstäbe beim Digital Publishing, denn es bietet Designern flexible und kostengünstige Möglichkeiten, Inhalte zu erstellen, die auf digitalen Geräten – eReadern, Smartphones und Tablet-PCs – veröffentlicht werden können. Und das mit einem einzigen Werkzeug, ganz ohne Programmierung. Ob ein Designer direkt aus QuarkXPress auf dem iPad veröffentlichen, Inhalte für ein eBook erstellen oder eine breite Zielgruppe über den Blio eReader erreichen möchte, QuarkXPress 9 bietet die hierfür nötige Unterstützung.

App Studio für QuarkXPress: Mit App Studio für QuarkXPress werden Designer innerhalb von QuarkXPress 9 eine spezielle Designumgebung zum Erstellen von Inhalten für das iPad erhalten. Sie können kundenspezifische Apps für das iPad erstellen, ihre Apps über den Apple App Store vertreiben und aufwendig gestaltete interaktive Inhalte über die App veröffentlichen. QuarkXPress 9 bietet vertraute Werkzeuge sowohl für das einfache Wiederverwenden vorhandener Inhalte als auch für das Gestalten von Inhalten speziell für das iPad (horizontal und vertikal), mit Video/Audioplayern, Diashows, scrollbaren Bereichen, Web-Overlays, Pop-up-Fenstern, Schaltflächen und Hyperlinks. App Studio für QuarkXPress wird Anwendern von QuarkXPress 9 innerhalb von 90 Tagen nach dem Erscheinen von QuarkXPress 9 zur Verfügung stehen. Designern, die schon jetzt am Publishing für das iPad interessiert sind, bietet Quark einen iPad Publishing Service für QuarkXPress an: Dabei konfiguriert Quark eine Starter-App für das iPad mit den Logos und Farben des Kunden und ermöglicht die Anreicherung von QuarkXPress Inhalten, die dann über die App veröffentlicht werden können. Kunden dieses Services können das iPad-Publishing in QuarkXPress 9 nutzen, sobald App Studio für QuarkXPress erschienen ist. Weitere Informationen finden Sie hier.

Design und Export für den Blio eReader: Der Blio eReader ist eine kostenlose eReader-Anwendung für unterschiedliche Plattformen und Geräte, die eBooks genauso wie die gedruckten Versionen, in Farbe und mit der vollen Funktionalität eines eReaders, darstellt. Der Blio eReader kann kostenlos auf der Webseite www.blio.com heruntergeladen werden, ist aber auch auf Millionen von Windows-Computern von Toshiba, HP und Dell sowie auf Geräten, die unter den Plattformen iOS, Android und Silverlight laufen, vorinstalliert. QuarkXPress 9 ist die einzige Seitenlayout-Software mit direkter Unterstützung für den Blio eReader, einschließlich der Fähigkeit zum Anreichern von eBooks mit interaktiven Elementen und Read Logic, was das digitale Erlebnis vom Printerlebnis abhebt.

Export in ePUB: QuarkXPress 9 enthält eine einfach anzuwendende Option für den Export in das ePUB-Format, den kostenlosen offenen eBook-Standard, der vom International Digital Publishing Forum (IDPF) entwickelt wurde. Auf diese Weise können Designer eBooks erstellen und sie über eBook-Stores wie Apple iBooks, Barnes & Noble Nook und Amazon Kindle veröffentlichen. Auch Buchverlage können Layouts, die in QuarkXPress bereits vorhanden sind, in Layouts im ePub-Format umwandeln. QuarkXPress 9 enthält eine neue Reflow-Ansicht, die es Designern ermöglicht, den Inhalt hinter dem Layout zu konfigurieren, um ihn für die auf der Reflow-Ansicht basierenden Ausgabe, z. B. ePUB, vorzubereiten. Designer können außerdem basierend auf der Artikelstruktur der Reflow-Ansicht automatisiert ein ePub-Inhaltsverzeichnis erstellen.

Designgesteuerte Automatisierung
Zusätzlich zu den Funktionen für das Digital Publishing enthält QuarkXPress 9 neue Funktionen zum Automatisieren des Designprozesses. Diese Funktionen erleichtern viele zeitaufwendige manuelle Designaufgaben:

• Bedingte Stile: Diese neue Funktion ermöglicht es den Designern, den Stil von Inhalten basierend auf leistungsstarken Stilregeln automatisch festzulegen.
• Aufzählungszeichen- und Nummerierungsstile: Die neue Funktion von QuarkXPress 9 für Aufzählungszeichen- und Nummerierungsstile ist mit dem Im- und Export von Microsoft Word kompatibel, wodurch es noch einfacher wird, geordnete und ungeordnete Listen sowie komplexe Aufzählungen mit mehreren Ebenen zu formatieren.
• Legenden: Mit Legenden bewegen sich Rahmen und Gruppen automatisch wie vom Designer festgelegt mit dem Text. Legenden können relativ zur Seite, der Montagefläche, dem Textrahmen, dem Abschnitt oder dem Zeichen positioniert werden.
• ShapeMaker: ShapeMaker ist ein Assistent zum einfachen Erstellen oder Modifizieren von schwierig zu zeichnenden Formen wie Wellen, Vielecken, Sternen und Spiralen. Es ermöglicht den Designern außerdem, Effekte für einzelne Ecken zu kreieren.
• ImageGrid: Mit dieser Funktion können Designer den Inhalt von Bildordnern importieren und automatisiert Bildgalerien (Kontaktabzüge) mit einer Reihe von Layoutoptionen erstellen. Darüber hinaus unterstützt ImageGrid die automatische Erstellung von Bildunterschriften.

Verfügbarkeit und Preise
QuarkXPress 9 wird ab April 2011 erhältlich sein, der Preis wird dem aktuellen Preis von QuarkXPress 8 entsprechen – 1349 Euro für eine Vollversion und 399 Euro für Upgrades von QuarkXPress 8 und QuarkXPress 7. Die Software wird über autorisierte Quark Händler und im Quark Store angeboten werden. App Studio für QuarkXPress, welches das Publizieren auf dem iPad ermöglicht, wird für alle Anwender von QuarkXPress 9 innerhalb von 90 Tagen als kostenloses Update zur Verfügung gestellt werden.

Die Kosten für eine publizierte iPad Ausgabe belaufen sich auf 259 Euro (ohne MwSt.) – Testausgaben sind kostenlos. Das Quark App Studio kostet 2963 Euro. Die Konfiguration der Starter App kostet 367 Euro einmalig, das Umwandeln eines bestehenden Layouts 367 Euro pro Ausgabe. Bei mehreren Ausgaben sinkt der Preis durch Staffelung.

Eine vollständige Übersicht über QuarkXPress 9 und ein Demovideo zu vielen der neuen Funktionen finden Sie hier. (Daniel Schürmann | Quelle: Quark Pressemeldung)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv