Über 9000 Apps für Windows Phone 7

11. März 2011, 11:56 Uhr | Archiv

Obwohl Android derzeit als wertvollste Plattform für App-Entwickler gilt, steigt das Interesse an Windows Phone 7 immer mehr. Inzwischen bietet der App Market von Microsoft nach eigenen Angaben über 9000 Apps zum Download an, die von mehr als 32.000 Entwicklern programmiert werden.

Microsoft Windows Phone 7 (Quelle: www.electrobeans.de / Microsoft.com)

Jeden Tag kommen im Schnitt 100 neue Apps dazu, so Todd Brix, Senior Director für den Windows Marketplace, in einem Blog-Eintrag. Sollte man den Zahlen glauben schenken können, so stehen mittlerweile knapp 9700 Apps im Marketplace bereit, also kann man in den nächsten Tagen die Erreichung der 10.000er Marke erwarten.

Die Windows Phone Developer Tools wurden bisher sogar schon über ein Million Mal heruntergeladen, das Interesse scheint also Groß zu sein. Ob das jedoch so bleiben wird, ist unklar. Der Start des neuen mobilen Betriebssystems verlief alles andere als optimal, der Marktanteil am US-Smartphone-Markt sinkt weiterhin und die Verspätung des ersten Updates mit dem Codenamen „NoDo“ lässt auch weiterhin auf sich warten.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quellen: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv