RFID-Drucker und -Kodierer von Zebra

16. März 2011, 8:32 Uhr | Archiv

Zebra Technologies Europa präsentierte gestern seinen ersten Hochleistungs-RFID-Drucker / -Kodierer um die wachsende Nachfrage auf dem RFID Markt zur Einzelkennzeichnung großer Mengen abzudecken. Der R110Xi4 soll Geschäftsprozesse und Vertriebswege verbessern.

Der RXi4 Drucker von Zebra (Quelle Zebra)

Verbesserungen soll es insbesondere bei Einzelkennzeichnung, Bestandsüberwachung und Inventurmanagement für Handel, Produktion, Gesundheitswesen und Vertrieb geben. Laut einer aktuellen Studie des amerikanischen Marktforschungsunternehmens VDC soll der Markt für RFID-Drucker/ -Kodierer 2011 in der EMEA Region um rund 20 Prozent wachsen. Dieses Wachstum kommt vor allem aus den Bereichen Handel und Maschinenbau, dem Gesundheitsbereich und anderen Industrien, die die Kennzeichnung von Einzelpositionen einsetzen wollen, um einen genaueren Überblick über Materialbestand und Anlagen zu behalten, merkt Richard Hughes-Rowlands an.

Mit mehr als 10 Jahren Brachenexpertise bei RFID-Druck und -Kodierung behebt Zebras RXi4 eines der größten Einführungshindernisse bei RFID: die Kosten der Verbrauchsmaterialien. Mit dem RXi4 können viele Unternehmen diese Kosten um bis zu 10 Prozent senken. Durch den Einsatz eines Druckers / Kodierers mit Zebras zum Patent angemeldeter „Adaptive Encoding Technology“ kann der RXi4 die Position des Transponders in einem Etikett erkennen und den Drucker / Kodierer automatisch konfigurieren ohne manuelle Kalibrierung. Das sorgt für eine genaue Kennzeichnung und spart Zeit und Geld.

Der RXi4 soll eine fast abstandlose Kodierung ermöglichen. Mit der Fähigkeit Smart-Label in besonders kurzer Abfolge von bis zu 16 Millimetern zu drucken / kodieren sollen Kosten für Verbrauchsmaterialien gespart werden. Indem die Transponder enger aneinander positioniert werden, benötigen Label Konverter weniger Material, was zu geringeren Kosten pro Etikett, weniger Rollenwechseln und einem größeren Druck- / Kodierdurchsatz führt. Der Drucker kann zudem die Position des Transponders automatisch erkennen und ermöglicht Unternehmen mit minimalem Konfigurationsaufwand auch die Medien anderer Hersteller einzusetzen.

Auf der Basis des im vergangenen Jahr eingeführten Xi4 Hochleistungsdruckers bietet der RXi4 Robustheit und Zuverlässigkeit, gute Druckqualität und Druckgeschwindigkeit. Der RXi4 ergänzt Zebras Produktlinie für die Einzelkennzeichnung wie den RZ400 Drucker / Kodierer und den mobilen P4T Thermotransferdrucker mit optionaler RFID Funktionalität für das Bestandsmanagement am Regal. Sowohl der RZ400 als auch der P4T bieten eine Vielzahl von Funktionalitäten für verschiedenste Druckanwendungen und sind gleichzeitig intuitiv und benutzerfreundlich zu bedienen. Dank des ergonomischen Designs eignet sich das Modell für die unterschiedlichsten Einsatzbereiche und eine Vielzahl von Branchen, einschließlich der Bereiche Verwaltung, Maschinenbau, Vertrieb, Logistik und im Außendienst.

Der Zebra RXi4 Drucker ist ab sofort weltweit erhältlich und wird vor allem über Zebras breites Netzwerk von Vertriebspartnern angeboten. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: Zebra Pressemeldung)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv