Amazons Android Market schon bald

21. März 2011, 11:36 Uhr | Archiv

Amazons eigener Android Market soll schon morgen online gehen. Ab dann haben Android-Nutzer neben dem offiziellen Google Market Place auch die Möglichkeit, ihre Apps bequem bei Amazon zu kaufen. Wann genau der Start erfolgt und was man dabei erwarten kann, erfahren Sie hier.

(Quelle: apple.com)

Als Datum für den Start wurde der morgige 22. März genannt, berichtet Wired unter Berufung auf eine vertrauenswürdige Quelle. Mit dem Amazon-eigenen Android Market können die Apps nicht nur über das Smartphone sondern auch über die reguläre Website gekauft werden, ähnlich wie bei Amazons MP3-Angebot.

Amazon trumpft mit einigen Anwendungen auf, die man im offiziellen Google Market Place vorerst nicht finden wird, wie z.B. Angry Birds Rio oder ein Call of Duty Titel. Ein Preisvergleich gegenüber dem offiziellen Google Market Place wird aber empfohlen, zwar sollen viele Anwendungen bei Amazon günstiger sein, doch dann nur einige Cent.

Dass schon Vorbereitungen für die Website getroffen wurden, zeigt eine Umleitung von amazon.com/apps auf amazon.com/mobile-apps. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quellen: golem.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

1 Kommentar

  1. Antworten

    Guy Hostert

    21. März 2011

    Kann man in Zukunft auch Android Apps in Luxemburg über Amazon kaufen?
    Vielen Dank im Voraus für eine Antwort.
    Guy Hostert


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv