Nokias Geräteplanung bekannt?

23. März 2011, 8:12 Uhr | Archiv

Nokia arbeitet angeblich an vier verschiedenen Smartphones mit Microsofts neuem mobilen Betriebssystem Windows Phone 7. Auch ein Tablet mit Windows 8 ist in Planung. Dies hat nun ein Chefanalyst der Firma Mobile Research Group Eldar Murtazin über Twitter verraten. Viele Details zu den Geräten nannte er jedoch nicht.

(Quelle: rss-nachrichten.de)

Mit den vier Smartphones will Nokia neben dem High-End-Bereich auch die Mittelklasse bedienen. Zwei der Geräte sollen laut ihm den Hardwarevorgaben von Microsoft für das „Chassis 1“ und das „Chassis 2“ entsprechen. Nokia will mit den vier geplanten Geräten dem Vernehmen sowohl nach den High-End-Bereich, als auch die Mittelklasse bedienen. Jeweils zwei Modelle sollen laut Murtazin Microsofts Hardware-Vorgaben für das „Chassis 1“ und das „Chassis 2“ entsprechen.

Demnach würde ein Gerät mit einem 1 GHz schnellen Prozessor, einer Kamera mit 5-Megapixel und einem Display mit WVGA-Auflösung ausgestattet sein. Das Mittelklasse-Modell würde mit mindestens 800 MHz daher kommen. Noch in diesem Jahr will Nokia mit der Massenproduktion des ersten Windows Phone 7 Geräts beginnen, ab 2012 will man dann breit gefächert auf Windows Phone 7 umsteigen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quellen: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv