Neues zur digi:media in Düsseldorf

28. März 2011, 8:15 Uhr | Archiv

Vorhang auf für eine weitere Messe-Premiere in Düsseldorf: Vom 7. bis 9. April geht die erste digi:media – Fachmesse für digital printing & commerci-al publishing – an den Start. Die zentralen Themen der digi:media decken so gut wie alle Aspekte ab, die derzeit die Publishing- und Kommunikationsindustrie beschäftigen.

Bildquelle: Pixelio // Fotograf: Sebastian Bernhard

Zu den Themen zählen: Der Stellenwert von Print im Konzert der verschiedenen Medien, digitale Produktinnovationen in Verlagen (z.B. iPad, E-Book & Co.) oder auch die Rolle von Social Media im Rahmen der Kommunikation. Rund 150 Aussteller und ein umfangreiches fachliches Rahmenprogramm bieten den Publishing-Profis ein Jahr vor der drupa 2012 die nötigen Informationen und das erforderliche Handwerkszeug.

Der Ticketverkauf für die Messe und die einzelnen Events läuft gut an. Einige Veranstaltungen wie der „3. Media Mundo Kongress für nachhaltige Medienproduktion“ oder die Konferenz „E-Book, iPad und Co.“ sind bereits so gut wie ausverkauft. Auch die Podiumsveranstaltung „zukunft medien live“ und der „Speed-Congress – Technology meets Marketing“ stoßen auf rege Nachfrage.

Eine aktuelle Ausstellerliste, Produktnews und die Ausstellerdomains finden Sie hier. Eine Übersicht über das fachliche Rahmenprogramm gegliedert nach den korrespondierenden Besucherzielgruppen finden Sie unter folgendem Link.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Daniel Schürmann | Quelle: digimedia.de)

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv