2,76 Mio. iPad 2 im März

7. April 2011, 10:02 Uhr | Archiv

Zwar gibt es von offizieller Seite aus noch keine Verkaufszahlen des iPad 2, doch haben taiwanische Hardwarezulieferer nun gegenüber der ‚DigiTimes‘ Angaben über die Lieferzahlen gemacht. Durch diese Daten lässt sich wenigstens erahnen, wie die tatsächlichen Verkaufszahlen aussehen.

Apples iPad 2 - (Quelle: Engadget.com)

Laut den Daten wurden allein im März zwischen 2,4 und 2,6 Millionen Geräte der neuen Generation an Apple geliefert, die dann anschließend im Handel gelandet sind. Diese Zahlen lassen auf einen größeren Erfolg als bei der ersten iPad-Generation schließen. Allein im zweiten Quartal dieses Jahres geht man bei den Hardwarezulieferern davon aus, dass monatlich 4 bis 4,3 Millionen Geräte an Apple geliefert werden, so sollen also bis Juli insgesamt knapp 12 Millionen Geräte an Apple geliefert werden.

Durch die hohe Nachfrage müssen die Zulieferer ihre Kapazitäten zum Teil ausbauen. Gerade die Verfügbarkeit der Touchscreen-Komponenten muss gewährleistet sein, um die gewünschten Produktionszahlen zu gewährleisten. Da in nächster Zeit immer mehr Tablet-Geräte produziert werden, dementsprechend auch Touchscreen-Komponenten brauchen, rechnet man hier wieder mit Engpässen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv