Firefox in Version 5 veröffentlicht

15. April 2011, 12:51 Uhr | Archiv

Mit Version 5.0a2 hat Mozilla nun eine neue Version des beliebten Browsers Firefox veröffentlicht. Gleichzeitig hat man eine erste Entwicklerversion des Firefox 6 freigegeben und mit „Aurora“ einen neuen Kanal für Vorabversionen des Browsers eingerichtet. In dem Kanal sind ab sofort Betaversionen und finale Releases des Browsers zu finden.

So stehen aktuell im Aurora-Kanal eine mit a2 betitelte Firefox 5 Version bereit, die Nightly Builds laufen unter Firefox 6.0a1. Laut der Roadmap für die Version 5 des Browsers soll ein Account-Manager und ein einfaches Sharing-UI in der neuen Version enthalten sein. Auch eine 64-Bit-Version für Windows soll es erstmalig geben. Schon im Februar sind erste Skizzen der neuen Interface-Elemente von Firefox 5 aufgetaucht.

Auch die Performance soll sich verbessern, so steht für dieses Jahr die Aufspaltung der einzelnen Tabs in je einen Prozess auf dem Plan, ähnlich wie es bereits bei Googles Chrome der Fall ist. Weiterhin soll eine Hardwarebeschleunigung für Canvas, CSS 3D Transforms und Videoanzeige im Vollbild ermöglicht werden und Websockets sowie Eingabegeräte wie Webcams unterstützt werden. Doch nicht nur Windows soll in den Genuss der neuen Version kommen – so plant man auch eine Version für Mac OS X 10.7 und für das mobile Betriebssystem Android 3.0.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: golem.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv