Personalisierter iPad-Nachrichtendienst

21. April 2011, 10:05 Uhr | Archiv

Der personalisierte „soziale Nachrichtendienst“ News.me steht kurz vor der Veröffentlichung. Das lässt sich aus den aktuellen Änderungen der Website und aus Medienberichten schließen. Apples App-Store hat News.me jedoch nicht nicht aufgenommen.

(Quelle: vator.tv)

News.me soll im Wochenabonnement genau so viel kosten, wie die im Februar gestartete iPad-Zeitung „The Daily“, im Jahresabonnement ist es sogar billiger als die Zeitung vom Medienkonzern News Corp.

News.me ist laut eigenen Aussagen ein „sozialer Nachrichtenaggregator“. Es werden durch die von eigenen Twitter-Kontakten gesendeten Links und durch den Beliebtheitsgrad der Links personalisierte Nachrichten erstellt. Wer noch nicht über Twitter-Kontakte verfügt, die derartige News posten, kann sich von News.me auch Kanäle vorschlagen lassen. Die Daten für die Beliebtheit der Links bekommt News.me dabei vom Adress-Verkürzer Bit.ly, der wie auch News.me zu Betaworks gehört.

News.me bereitet die durch die Daten gesammelten News-Meldungen auf und bietet diese direkt in der App an. Damit die Nachrichten auch problemlos genutzt werden können, schloss Betaworks entsprechende Verträge unter anderem mit AOL News, Mashable, Gawker Media, Forbes, der New York Times und der Nachrichtengentur Associated Press.

Schade für Android-Nutzer: News.me wird vorerst nur für das iPad erhältlich sein. Versionen für andere mobile Betriebssysteme sind leider nicht geplant, man kann den News.me-Dienst jedoch auch in einer weniger umfangreichen Version über E-Mail nutzen. Ob die App es auch nach Deutschland schafft, oder ob es in Zukunft hier zu Lande etwas vergleichbares geben wird, ist noch unklar. Schön wäre es allerdings.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv