Erste Bilder des Asus Padfone

31. Mai 2011, 10:57 Uhr | Archiv

Bereits seit einigen Tagen gibt es Gerüchte über einen Smartphone-Tablet-Hybriden von Asus. Das so genannte „Padfone“ wurde gestern offiziell mit Bildern und einem Werbevideo vorgestellt. Was das Gerät so einzigartig macht und was es zu bieten hat, das lesen Sie hier.

Das ASUS Padfone - (Quelle: pocketnow.com)

Das Padfone besteht aus zwei seperaten Komponenten: Einem Smartphone und einem Tablet. Dabei dient das Smartphone als Antrieb für das Tablet, lässt sich jedoch vom Tablet entfernen und einzeln bedienen. Das Smartphone kann durch eine Öffnung an der Rückseite des Tablets sicher eingeschlossen werden, sodass die Geräte vereint werden. Wie das ganze technisch funktionieren soll, ist noch unklar. Es gibt kaum Details zu den Spezifikationen des Smartphones oder des Tablets.

Sowohl Tablet als auch Smartphone sollen über ein Akku verfügen. Das Smartphone kann demnach über das Tablet aufgeladen werden. Was das Betriebssystem angeht, so vermutet man, dass es sinnvollerweise das erste Gerät mit Android Ice Cream Sandwich (4.0) sein wird, da dies das erste Betriebssystem von Android ist, das die Smartphone-Version Gingerbread mit der Tablet-Version Honeycomb vereint. Wir bleiben gespannt. Eine Veröffentlichung wird noch zum Ende dieses Jahres erwartet. Wer sich einen ersten Einblick in das Gerät verschaffen will, kann sich ein Vorstellungs-Video anschauen:

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv