Das bringt Windows Phone 7.1 'Mango'

1. Juni 2011, 10:04 Uhr | Archiv

Steve Ballmer, CEO von Microsoft, sprach vor knapp einer Woche von 500 Neuerungen, die die neue Version des mobilen Betriebssystems Windows Phone 7.1 Mango im Herbst bei ihrer Veröffentlichung erfährt. Microsoft stellt die wichtigste neuen Features in einem Video vor.

(Quelle: YouTube)

Neben Neuerungen, die die Performance verbessern, wird so zum Beispiel auch der Internet Explorer 9 fest in das Betriebssystem integriert und verspricht schnelle Geschwindigkeiten. Auch ortsbezogene Daten spielen eine wichtigere Rolle. Die Suche ist direkt mit den Daten verbunden, so kann man sich Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants in der Nähe anzeigen lassen, ohne extra eine App dafür herunterladen zu müssen. Ähnlich wie bei Googles Googles hat man weiterhin mit „Bing Vision“ die Möglichkeit, mit Hilfe der Kamera Gegenstände zu erfassen und zuzuordnen, sodass bei einem Scan eines Buchcovers der Buchtitel angezeigt wird und darunter direkt Möglichkeiten, das Buch zu erwerben.

Auch Multitasking ist jetzt möglich, sodass man zwischen verschiedenen Apps hin und her wechseln kann, ohne sie vorher schließen zu müssen. Besonderes Augenmerk hat Microsoft auf die Kontakt-Möglichkeiten gelegt. Nachrichten werden gebündelt erfasst, ob von Facebook, SMS oder Windows Live Messenger, sodass man nie den Überblick verliert und die Interaktion mit sozialen Kontakten noch einfacher ist.

Zusätzliche Partner von Windows Phone sind Samsung, LG, HTC, Acer, Fujitsu, Nokia und ZTE, die dann im Herbst 2011 – wenn das Betriebssystem veröffentlicht wird – neue Geräte mit Windows Phone anbieten werden. Auch App-Entwickler werden mit neuen Tools beglückt, sodass sie schon jetzt mit den Neuerungen arbeiten können und ihre Anwendungen für das nächste Update von Windows Phone programmieren können.

Doch das sind noch lange nicht alle Neuerungen. Joe Belfiore von Microsoft stellt in dem offiziellen Video die Neuerungen vor und demonstriert diese an seinem Windows Phone:

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: m4gic.net)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv