Kundenservice über Twitter

9. Juni 2011, 11:49 Uhr | Archiv

Twitter und Co. können nicht nur als Nachrichtenkanäle genutzt werden, sondern auch dafür, Kunden zu betreuen. Die Deutsche Bahn hat das erkannt und kümmert sich mit acht Personen um Fragen der Kunden zu beantworten.

(Quelle: apple.com)

Das Twitter-Tier

Mit den sozialen Netzwerken bietet sich ein völlig neuer Kommunikationskanal für Unternehmen mit ihren Kunden. Viele Unternehmen nutzen diesen Kanal bereits um Feedback ihrer Kunden wahrzunehmen oder ihre Kunden mit Neuigkeiten zu versorgen. Warum also nicht auch den Kundenservice auf diesen Kanal verlagern?

Die Frage hat auch die Deutsche Bahn erreicht, die nun so genannte „Service Notizen“ zur Verfügung stellt, falls die Anfragen die 140 Zeichen eines Tweets überschreiten sollten. Darin informierte die Bahn bereits über die Maßnahmen zur Stabilisierung der Klimaanlagen und Regelungen im Störungsfall.

Auch persönlicher Kundensupport soll geboten werden. Dabei kümmert sich das Twitter-Team der Deutschen Bahn, welches aus acht Personen besteht, und nimmt persönlichen Kontakt zu den Twitter-Nutzern auf. Man stellte aber klar, dass man nicht mit Informationen zur Pünktlichkeit der Bahn rechnen kann.

Das Angebot der Deutschen Bahn steht ab sofort zur Verfügung, auch die Deutsche Telekom hat bereits vor einiger Zeit ein ähnliches Angebot und beantwortet die Fragen der Kunden über Twitter. Gerade in der heutigen Zeit, in der die sozialen Netzwerke eine immer größere Rolle spielen, ist es für Unternehmen nur von Vorteil, sich derer anzunehmen und die neuen Kommunikationskanäle auch zu nutzen. Auch wir von beyond-print.de haben unseren eigenen Twitter-Kanal.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv