Pegatron baut Apples iPhone 5

6. Juli 2011, 10:16 Uhr | Archiv

Es gibt Neuigkeiten zur nächsten iPhone-Generation: Der Foxconn-Konkurrent Pegatron Technology hat einen Auftrag zur Herstellung von 15 Millionen iPhone 5-Geräten erhalten; Dies berichtete die taiwanische Branchenzeitung ‚Digitimes‘. Im September dann soll das iPhone ausgeliefert werden.

iPhone 4S/5 Prototyp mit verändertem Kamera/Blitz-Abstand (Quelle: weibusi.net)

Eine offizielle Bestätigung der Berichte von Seiten Pegatron gibt es derzeit jedoch noch nicht, man wolle seine Kundenbeziehungen nicht öffentlich kommentieren, heißt es. Pegatron ist neben Foxconn der wichtigste Auftragshersteller für Apples iPhone-Geräte.

Im September dieses Jahres wird Pegatron – wenn man dem Bericht Glauben schenken darf – das iPhone 5 ausliefern. Schon für das iPhone 4 hat der Auftragshersteller seine Kapazitäten erweitert, die Fabriken ausgebaut und neue Arbeiter eingestellt. Das taiwanische Unternehmen stellt die Geräte in seinen Fabriken in Schanghai her.

Vor dem Auftrag für die neuen iPhone-Generation hat Pegatron einen Auftrag für 10 Millionen CDMA iPhone 4 erhalten, von denen jedoch im ersten Quartal weniger als 4 Millionen verkauft wurden und damit die Produktionskapazitäten nur zu 50 Prozent ausgelastet waren. Die Aktie von Pegatron konnte gestern nach den Berichten um 3,1 Prozent auf 30 Taiwan Doller (umgerechnet etwa 72 Cent) zulegen.

Pegatron, das ursprünglich von Asus stammt, versucht auch Aufträge für Apples iPads und Macbooks zu erhalten, doch scheint hier die Konkurrenz ihre Anteile gut zu verteidigen. Auch für Acer will man im Unternehmen nach dem Verlust der Aufträge von Asus Notebooks fertigen und konnte für die zweite Hälfte des Jahres 2012 schon Bestellungen für mehr als sechs Millionen Geräte einholen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: golem.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv