Mehrere Benutzerprofile auf einem iPad

19. Juli 2011, 10:21 Uhr | Archiv

Wer ein iPad besitzt, hat oft auch viele persönliche Daten darauf gespeichert und Einstellungen nach eigenen Bedürfnissen daran vorgenommen. Die Anwendung „iUsers“ soll die Probleme aus der Welt schaffen und bietet die Möglichkeit, mehrere Benutzerprofile auf einem iPad anzulegen.

iUsers auf dem iPad - (Quelle: iphone-magazin.org)

Damit ist es möglich, dass sich mehrere Benutzer ein einziges Tablet teilen können, ohne dabei das Risiko zu begehen, dass ihre Einstellungen verändert werden. Peter Franceschi hat die Anwendung entwickelt, die nicht offiziell über Apples App Store zur Verfügung steht, sondern einen Jailbreak erfodert.

Mit der Anwendung ist es bisher nur möglich, Einstellungen und Anwendungsdaten bestimmten Benutzerprofil zuzuordnen. Eine Möglichkeit, Anwendungen und Medien wie Musik, Videos und Fotos bestimmten Benutzerprofilen zuzuordnen, gibt es derzeit noch nicht.

iOS selbst bietet ein derartiges Feature nicht an. Hier kann es oft zu Chaos kommen, wenn mehrere Nutzer sich ein iPad teilen. Mit iUsers lassen sich Highscores oder Spielstände abhängig vom Benutzerprofil speichern oder beispielsweise unabhängig voneinander Seiten im Browser Safari öffnen. Damit man iUsers herunterladen kann, muss man in Cydia den Repository-Namen angeben.

Wir sind gespannt, ob Apple ein derartiges Feature in Zukunft selbst in iOS implementiert, denn sinnvoll ist es allemal. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: golem.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv