Westeuropa kauft weniger PCs

22. Juli 2011, 9:52 Uhr | Archiv

Im zweiten Quartal des Jahres 2011 musste der Computer-Markt in Westeuropa rückläufige Verkaufszahlen hinnehmen. Die Marktforscher von IDC haben sich dem Thema angenommen und kamen zu dem Ergebnis, dass im Vergleich zum Vorjahr 20,9 Prozent weniger Computer in Westeuropa verkauft wurden. Doch welche Gründe kann das haben?

(Quelle: pc-reparatur-muenchen)

Laut der IDC sind die Gründe dafür eine geringe Nachfrage und große Lagerbestände. Doch nicht nur der Computer-Markt musste mit Verlusten kämpfen, mit 32 Prozent schrumpfte der Consumer-Markt am deutlichsten in Westeuropa. Bei Unternehmenskunden wurde hingegen lediglich ein Minus von 4,3 Prozent ermittelt. Viele Kunden hätten eher zu Smartphones und Tablets gegriffen, anstatt sich einen neuen PC zu kaufen. Am größten sind die Verluste dabei im Süden Europas – in Spanien, Italien, etc.

Marktführer in Europa ist weiterhin HP mit 20,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr mit 23 Prozent. Während man hier Verluste hinnehmen musste, wuchs der Marktanteil von Acer von 12,8 Prozent im Vorjahr auf 19,5 Prozent gefolgt von Dell mit 9,6 Prozent, Asus mit 8,2 Prozent und Lenovo mit 5,5 Prozent.

Die rückläufigen Verkaufszahlen sollen auch in der zweiten Hälfte des Jahres bestehen bleiben, obwohl bei Schulbeginn und Weihnachten oftmals positive Entwicklungen auf dem PC-Markt zu sehen sind. Grund dafür sind wieder einmal die Tablets, die sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. So werden langfristig durch die immer größer werdende Konkurrenz auf dem Tablet-Markt die Preise sinken, sodass immer mehr Menschen den Kauf eines Tablets in Erwägung ziehen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv