Firmenauftritte in Google+

25. Juli 2011, 12:14 Uhr | Archiv

Für viele Unternehmen ist Facebook eine gute Plattform, um mit seinen Kunden den näheren Kontakt zu finden und einen besseren Service gewähren zu können. Doch wer ähnliches bei Google+ einrichten möchte, muss derzeit enttäuscht werden. Erst in wenigen Monaten will man Firmenaccounts für alle ermöglichen, bis dahin bleibt die Testphase.

(Quelle: Google+)

Die Nachfrage solcher Firmenaccounts ist hoch – ein Grund weshalb Google die Tests der Firmenaccounts verschoben hat, schließlich will man sich keine Fehler erlauben. Christian Oestlien von Google erklärt, dass viele qualifizierte Unternehmen Interesse an Profilseiten bei Google+ hätten und man sich bei Google Gedanken darüber macht, wie diese aussehen sollen.

Bis Google seine Pläne umgesetzt hat, werden noch einige Monate vergehen, denn erst dann will man jedes Unternehmen in Google+ aufnehmen können, heißt es. Einen genauen Termin zum Start der Firmenprofile nannte man jedoch nicht. Einige Firmenprofile, die Testzwecken dienen, wird es jedoch schon vorher geben.

Googles ursprünglicher Plan war es, noch in dieser Woche erste Firmenprofile freizuschalten. Damit man sich jedoch nicht auf einige Interessenten beschränkt, werden vorerst alle außen vor gelassen. Das soll auch eine schnellere Einführung der fertigen Firmenseiten ermöglichen.

Wir sind gespannt, wie die Firmenprofile aussehen werden und halten Sie natürlich weiterhin auf dem Laufenden. Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

1 Kommentar

  1. Antworten

    Mathias

    26. Juli 2011

    Das Thema ist doch nun schon alt. :(


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv