Immer mehr Menschen mobil Online

2. August 2011, 12:33 Uhr | Archiv

Das mobile Internet wird immer beliebter. Gerade durch den Boom von Smartphones gehen immer mehr Menschen unterwegs mit derartigen Geräten online. Waren es im letzten Jahr noch 17 Prozent der deutschen Internetnutzer, sind es in diesem Jahr bereits 28 Prozent.

(Quelle: twoqubes.com)

Das Beratungsunternehmen Accenture hat eine Forsa-Umfrage aufgetragen, die die mobile Internetnutzung näher durchleuchtet. Die Zahl der mobilen Internetnutzer hat sich innerhalb von drei Jahren mehr als verdreifacht und ist damit von 3 Millionen im Jahr 2008 auf 14 Millionen in diesem Jahr gestiegen.

Doch das mobile Internet scheint vielen auch Sorgen zu bereiten. Fast jeder Zweite (53 Prozent) hat Angst, dass seine Bewegungsdaten ohne sein Wissen gespeichert oder übertragen werden. Ebenfalls fast jeder Zweite (47 Prozent) befürchtet, dass er ausspioniert werden könnte.

In der Studie werden regelmäßig 3000 deutsche Internetnutzer ab 14 Jahren befragt. Accenture definiert den Begriff „mobile Computing“ so: „Menschen greifen auf Daten und daran gekoppelte Anwendungen zu, tauschen sie aus und verändern sie – von jedem beliebigen Ort aus, in Echtzeit und mit verschiedenen Geräten“. Wer mobil ins Internet geht, tut das inzwischen regelmäßig. So gaben 68 Prozent der Befragten an, dass täglich mindestens ein Mal mit ihrem mobilen Gerät online gehen. Im letzten Jahr waren es hier noch 43 Prozent.

Im selben Zeitraum hat sich auch die Nutzung sozialer Netzwerke gesteigert – mit 50 Prozent in diesem Jahr hat sich Nutzung dieser im Vergleich zum Vorjahr mit 23 Prozent sogar mehr als verdoppelt. Auch das Online-Banking wird immer häufiger genutzt, sodass in diesem Jahr 28 Prozent angaben, Online-Banking auch mobil zu betreiben – im Gegensatz zu nur 12 Prozent im Vorjahreszeitraum.

Seit vier Jahren wird die Umfrage jährlich erstellt. Sie soll vor allem eines zeigen: Für Telekommunikationsanbieter steht einiges auf dem Spiel. Man müsse sich an den aktuellen Markt anpassen und entsprechend marktfähige und kundenspezifische Angebote entwickeln.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: heise.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv