Google+: Rasantes Wachstum

4. August 2011, 10:23 Uhr | Archiv

Das Marktforschungsunternehmen ComScore hatte bereits in der letzten Woche erste Schätzungen zu den bisherigen Besucherzahlen des sozialen Netzwerks des Suchmaschinenbetreibers Google aufgestellt. Inzwischen sollen sich sogar schon 25 Millionen Nutzer angemeldet haben – mit steigender Tendenz.

(Quelle: Google+)

Jeden Tag finden über eine Million neue Mitglieder bei Google+ ihren Platz. Google selbst hat sich zwar offiziell noch nicht zu den Nutzerzahlen geäußert, doch geht das Marktforschungsunternehmen von einer Gesamtzahl von inzwischen über 25 Millionen Nutzern aus.

Das besondere daran: Google+ ist nicht für alle offen – man benötigt eine Einladung, denn Google+ befindet sich momentan noch in der Beta-Phase, für die der Suchmaschinenbetreiber den Benutzer-Andrang regulieren wolle. Ob der Sinn davon erfüllt wurde, ist unklar, schließlich ist das Wachstum immens.

Facebook brauchte knapp drei Jahre und Twitter 30 Monate um die von ComScore genannten Zahlen von Google+ zu erreichen – dabei stellt Facebook momentan den größten Konkurrenten dar. Doch durch Google Circles steht man auch im direkten Vergleich zum Microblogging-Dienst Twitter.

Die Deutschen haben einen großen Anteil an den Nutzern, so ComScore. So zählten die Marktforscher hier zu Lande knapp 920.000 Google+ Nutzer. Damit ist Deutschland die drittgrößte Gruppe nach den USA mit 6 Millionen und Indien mit 3,6 Millionen Nutzern.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: winfuture.de)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv