Amazon: Tablet-Preis schlägt iPad

29. August 2011, 12:01 Uhr | Archiv

Im Herbst wird Amazon seine eigenen Android-Tablets vorstellen – das ist inzwischen so gut wie sicher. Die Frage nach der Hardware und dem Preis wurde bisher jedoch noch nicht beantwortet. In einem Artikel der New York Post wurden erstmals Preise genannt, die unter denen des Apple iPad liegen.

Bereits in den letzten Wochen berichteten wir darüber, dass das Tablet womöglich zu einem sehr geringen Preis angeboten werden kann. Damit will man eine schnellere Verbreitung und damit den Erfolg des Tablets garantieren. Konkret heißt es in dem Artikel, dass Amazon sein erstes Tablet „hunderte von Dollars“ unter dem Preis des iPads mit 499 US-Dollar anbieten will. Man geht von einem Preis von knapp 299 US-Dollar oder sogar weniger aus.

Der niedrige Preis würde Amazon zu Beginn zwar finanziell belasten, doch auf lange Sicht gesehen können damit gute Einnahmen erzielt werden. Da das Gerät als Vertriebsplattform für Videos, Musik und E-Books dienen soll, sind diese Bereiche für die Einnahmen zuständig. Um jedoch nennenswerte Einnahmen in den Bereichen zu erzielen, gilt es erst, die entsprechende Hardware zu verbreiten – und das wäre mit einem tiefen Preis einfacher.

Die Frage, die sich stellt, ist jedoch, ob man aufgrund des niedrigen Preises auch mit schlechterer Hardware rechnen muss. Eine mindere Qualität würde den Erfolg des Tablets jedoch nicht fördern – das ist klar. Gerüchten zufolge will der Online-Versandhändler sein erstes eigenes Tablet im September bzw. Oktober vorstellen. Das Gerät soll den Codenamen „Coyote“ tragen und unter einem Dual Core-Prozessor laufen.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: 9to5mac.com)

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv