Soziale Netzwerke wachsen weiter

29. August 2011, 11:32 Uhr | Archiv

Soziale Netzwerke werden immer mehr genutzt. Die Marktforscher des Pew Research Centers haben die Situation untersucht und kamen zu dem Ergebnis, dass inzwischen jeder zweite US-Bürger soziale Netzwerke im Internet nutzt.

(Quelle: social-up.com)

Vor knapp sechs Jahren waren es nur fünf Prozent der Befragten, die angegeben haben, derartige soziale Dienste wie Facebook regelmäßig zu nutzen. Der Anteil der aktiven Nutzer ist besonders bei der jüngeren Generation – bei Befragten zwischen 18 und 29 Jahren – hoch: Hier gaben 83 Prozent an, sich regelmäßig in sozialen Netzwerken herum zu treiben.

Dabei nutzen die weiblichen Befragten mit einem Anteil von 89 Prozent der zwischen 18- und 29-Jährigen die sozialen Netze am meisten. Mit 43 Prozent informiert sich knapp die Hälfte aller Befragten täglich über den Status ihrer Freunde, wobei auch hier die jüngere Generation einen deutlich höheren Anteil hat.

Dass der Anteil der Nutzer immer größer wird, zeigt auch Facebook selbst. Erst gestern meldete die Konkurrenz des größten sozialen Netzwerks Google über den AdPlaner, dass Facebook einen neuen Allzeit-Rekord in Bezug auf Seitenaufrufe erreicht hat. Im Juni 2011 konnte man demnach über eine Billion Seitenaufrufe verzeichnen – das hat bisher noch keine Website geschafft.

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: [1] heise.de, [2] heise.de)

Über den Autoren

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Hinterlasse eine Antwort


*

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2014 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv