BrandMaker und 7Seas kooperieren

5. September 2011, 9:51 Uhr | Archiv

Die BrandMaker GmbH, europäischer Anbieter von Marketing Resource Management (MRM)-Systemen, und die 7Seas global content management GmbH kooperieren. Ziel der Partnerschaft ist, sowohl die Expertise der Unternehmen im Bereich Content Management und Internationalisierung als auch im Bereich Marketing Resource Management zusammenzuführen.

BrandMaker Screenshot (Quelle: BrandMaker)

Gemeinsame Kunden der Partner profitieren zum einen vom Prozess- und internationalem Content Management Know-how, welches 7Seas bei ihren Kunden (BMW, MINI, Austrian Airlines, IWC, SMA, RWE und Vitra) unter Beweis gestellt hat. Und zum anderen von der Technologie-Kompetenz des führenden europäischen Anbieters im Bereich Marketing Resource Management. Die Partner treten erstmals im Rahmen einer Roadshow gemeinsam auf. Diese findet am 6. Oktober in Düsseldorf, am 11. Oktober in München, am 20. Oktober in Hamburg und am 27. Oktober in Stuttgart statt. Anmeldung und weitere Informationen unter www.mrm-roadshow.com.

„Content muss heute schnell, flexibel und anpassungsfähig sein. Diese Kriterien gilt es gerade in Zeiten zu erfüllen, in denen Unternehmen zunehmend globaler agieren, die Produktvielfalt immer größer und die Medienlandschaft komplexer wird. Dabei geht es u.a. um die medienneutrale Aufbereitung von Inhalten aus einer Quelle für alle Kanäle, von der Broschüre bis zum Web-Blog“, erklärt Stephan Petschow, Geschäftsführer Beratung von 7Seas. „Unsere Kunden haben klare globale Anforderungen und wollen für alle Kommunikationsmittel, Märkte und Sprachen aus einer Hand bedient werden. Durchgängige Prozesse auf Basis von integrierten Technologien sind Grundvoraussetzung, um diesen Anforderungen gerecht zu werden.“

Aus der personalisierten und mehrsprachigen Ansprache –in einer für das jeweilige Medium optimierten Form – ergeben sich unzählige Varianten von Marketing-Inhalten. Content Management ist deshalb zu einer Kernkompetenz auch für das Marketing geworden, weshalb Content-Spezialisten wie 7Seas immer mehr Berührungspunkte zu originären Marketing-Themen haben.

BrandMaker CEO Mirko Holzer bestätigt: „Internationales Content Management war in der Vergangenheit eher die Domäne der technischen Dokumentation und der Produktkommunikation. Wir freuen uns, dass sich mit 7Seas der führende Anbieter in diesem Bereich zunehmend auch im Marketing Resource Management engagiert.“

Über den Autor

Bernd Zipper
Gründer und CEO von zipcon consulting GmbH, einem der führenden Beratungsunternehmen für die Druck- und Medienindustrie in Mitteleuropa. In den unterschiedlichsten Kundenprojekten begleiten der Technologie- und Strategieberater und sein Team aktiv die praktische Umsetzung. Er entwickelt Visionen, Konzepte und Strategien für die im Printerstellungsprozess beteiligten Akteure der unterschiedlichsten Branchen. Bernd Zipper ist Initiator der E-Business Print Online Studie (EPOS) und neben seiner Beratertätigkeit auch Autor, Dozent sowie gefragter Referent, Redner und Moderator. Seine visionären Vorträge gelten weltweit als richtungsweisende Managementempfehlungen. (Profile auch bei Xing, LinkedIn und GooglePlus).

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv