axaio bringt PlanSystem4 für MadeToPrint

7. September 2011, 12:40 Uhr | Archiv

Im letzten Jahr haben axaio software und Van Gennep, Entwickler für Workflow-Systeme für das Verlagswesen, ihre Technologien zusammengelegt, um MadeToPrint für PlanSystem4 für Adobe InDesign CS3/CS4 zu entwickeln. Dieses Plug-In, das eine schnelle, einfache und automatisierte Ausgabe von Dokumenten in redaktionellen Umgebungen ermöglicht, ist jetzt auch mit Adobe InDesign CS5 kompatibel.

axaio MadeToPrint - (Quelle: axaio.com)

MadeToPrint Auto PlanSystem4 ist eine Erweiterung für die automatisierte, statusbasierte Ausgabe aus Van Genneps Redaktionssystem. Die Nutzer von PlanSystem4 profitieren von den Vorteilen der MadeToPrint-Ausgabemöglichkeiten, die vollständig in ihren Redaktions-Workflow integriert sind und so einen verlässlichen und effektiven Ausgabeprozess garantieren. Auf diese Weise können Verlage Druck- und Exportvorgänge für jegliche Publikationsformate standardisieren, die Fehlerquote reduzieren und größere Funktionalität wie auch Kontrolle über verschiedene Ausgabearten erlangen, was zu Kosten- und Zeitersparnis führt.

Die Server-Variante von MadeToPrint für PlanSystem4 beinhaltet den Adobe InDesign Server CS3-CS5 und die entsprechenden MadeToPrint-Erweiterungen. PlanSystem4 wird über einen Jobticket-Modus von MadeToPrint angesteuert und erlaubt die automatisierte Ausgabe von InDesign-Layouts direkt aus der Redaktions-Datenbank. Mit MadeToPrint Server PlanSystem4 können Nutzer von Van Genneps Redaktionssystem sowohl von der Leistungsfähigkeit und Stabilität des Adobe InDesign Servers zusammen mit der effizienten Ausgabe-Funktionalität von MadeToPrint profitieren.

Die grafische Benutzeroberfläche für eine einfache Konfiguration und Bedienung von MadeToPrint Server basiert auf Adobes AIR- und Flex-Technologien. Diese gibt Adobe InDesign Server ein Gesicht und hilft Anwendern, die Grenzen der Kommandozeilen-Steuerung zu überwinden, indem sie eine klare und benutzerfreundliche Oberfläche bietet.

MadeToPrint Auto PlanSystem4 für Adobe InDesign CS5 ist ab sofort verfügbar und kostet 4.490 Euro. MadeToPrint Server PlanSystem4 für Adobe InDesign CS5 ist ab 8.490,- Euro verfügbar als Single Instanz-Version oder ab 10.990,- Euro als Multi Instanz-Version. MadeToPrint Server PlanSystem4 ohne den InDesign Server-Part (für Kunden, die bereits eine Premium/Limited Version Adobe InDesign Server besitzen) gibt es ab 6.990 Euro. Eine Testversion kann man von der axaio-Website herunterladen.

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv