Nokia zum ersten Windows Phone

28. September 2011, 11:32 Uhr | Archiv

Die ersten Geräte von Nokia mit Windows Phone kommen schon bald. Dabei ist der finnische Handyhersteller sehr zuversichtlich. Der britische Nokia Chef Conor Pierce erklärte in einem Interview, dass Nokias Partner bisher sehr positive Rückmeldungen erbracht haben.

Nokia Manager Conor Pierce - (Foto: Stuart Miles)

Conor Pierce ist Nokias General Manager UK & Ireland und erklärte in einem Interview gegenüber ‚Pocket-Lint‘, dass man das erste Windows Phone von Nokia seinen langjährigen Partnern bereits vorgeführt hat und die ersten Reaktionen das Gerät als „atemberaubend“ beschreiben.

Pierce erklärt, dass diese Äußerungen von „Gurus aus der Branche“ stammen und dementsprechend ernst genommen werden können. Der Nokia-Manager ist sich sicher, dass das Gerät und auch die weiteren Geräte Nokias mit Windows Phone das Potential haben, einen großen Erfolg zu erzielen.

Dabei versicherte Pierce, dass Nokia sich gänzlich Windows Phone hingegeben habe. Er beschreibt die Reichweite und Qualität, die Nokia zu Microsofts „drittem Ökosystem“ beitragen kann, als einzigartig. Anstatt sich nebenbei noch anderen Plattformen zu widmen, wie es einige andere Handyhersteller tun, habe Nokia die Möglichkeit, ein „überlegenes Smartphone“ zu entwickeln.

Nokia selbst ist sich im Klaren darüber, dass die derzeitige Marktstellung von Windows Phone auch für den Microsoft-Chef Steve Ballmer selbst nicht zufriedenstellend ist. Pierce ist jedoch auch hier zuversichtlich und ist der Meinung, dass Nokia durch die Schaffung eines eigenen Ökosystems und Bereitstellung herausragender Apps diese Entwicklung ändern wird.

Ende des nächsten Monats wird Nokia wahrscheinlich auf der Nokia World 2011 das erste Windows Phone vorstellen. Viel ist über das erste Nokia-Smartphone mit Microsofts mobilem Betriebssystem noch nicht bekannt, es soll optisch jedoch dem Nokia N9 ähneln. In ein paar Wochen wissen wir mehr!

Was meinen Sie zu dem Thema? Tauschen Sie sich über die Kommentarfunktion mit unseren anderen Lesern aus. Zudem können Sie sich täglich über unsere Facebook-Seite auf dem neuesten Stand halten oder dort unsere Beiträge kommentieren.

(Marco Schürmann | Quelle: pocket-lint.com)

http://winfuture.de/news,65727.html

Über den Autor

Marco Schürmann

0 Kommentare


Was meinen Sie zu diesem Thema?

Wir freuen uns über Ihren Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

* Pflichtangaben; Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
 

Copyright

Copyright 2015 Bernd Zipper, zipcon consulting GmbH

Archiv